Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wakü

  1. #1
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    330

    Wakü

    Hi zusammen
    Hab mir auf den 24sten 2 GTX570 gekauft und ein Corsair Obsidian 800D

    Und jetzt will ich mir eine Wakü einbauen. Da ich mich noch nie gross damit befasst habe, möchte ich euch einmal fragen, wer den eine Wakü hat oder viel Erfahrung damit hat. Ich bin zwar nicht der grosse OC Freak aber "modde" mein Gehäuse gerne. Deshalb will ich nicht eine z.B speziell leise Wakü.

    Ich will auf ganz sicher einmal den CPU kühlen, die beiden GRaka's evtl. die Bridges (falls es überhaubt einen Kühlblock dazu gibt.) evtl die RAM's.
    HAbe hier einmal etwas zusammengestellt. Ist das überhaubt miteinander kompatibel? Ich möchte möglichst grosse Schläuche die Blau "leuchten"

    http://www.youtube.com/watch?v=HUwjX...layer_embedded (etwa ab 3:10) Was mir auch besondres gefällt und ich gerne in meinem Gehäuse haben möchte ist diesen Ausgleichsbehälter, und es so einrichten, dass es auch so LAvormässig "blubbert" xD.


    http://www.aquatuning.ch/shopping_ca...5158c01b95b590

    Wenn jemand die Zeit und Lust hat mir zu helfen, wäre ich froh wenn er mich im Skype kontaktieren könnte. (Username remy_bechelmatt)

    Und sonst halt schreiben

    Danke schon im voraus

    LG
    Home System: http://www.sysprofile.de/id95895 wieder Aktuell

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2007
    Ort
    <Bern>
    Beiträge
    2.015
    hab keine grosse Erfahrungen damit, da mir das zeugs einfach zu aufwändig war. Damals als das ein Thema für mich war flog die hardware ziemlich schnell raus.


    Als kleiner Gedankenanstoss würde ich dir diese umfangreiche FAQ aus dem "Liquid"Luxx empfehlen:



    Ich bin zwar nicht der grosse OC Freak aber "modde" mein Gehäuse gerne. Deshalb will ich nicht eine z.B speziell leise Wakü.
    da stellt sich aber schon die Frage wozu dann. weder ist eine Wakü leiser als eine gute LuKü. OC-Technisch ist man beinahe nur noch im Sommer im Vorteil und Modding mässig nimmt sich das nicht viel. Ne stylische LuKü kommt mind. genaus so gut wie die hässlich leuchtenden Schläuche.

    Und dann immer der ganze Aufwand...wenn neue Hardware da ist. => LuKü FTW.


    ps: der CPU Kühlblock hat 3/8 Anschlüsse... der Rest deines Warenkorbes 1/4"
    Geändert von hwRob (28.12.2010 um 22:39 Uhr)
    greets hwrob

    </quality matters>

  3. #3
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.266
    Heey Intel

    Das Thema WaKü is so ne Sache

    Wollte vor 2-3 Jahren mein PC auch mit Hilfe von Wasser kühlen, liess es dann aber sein...

    In der Zwischenzeit bin ich nicht nur am PC am rumbasteln, sondern betreibe auch Modding und führe seit über einem Jahr einen Worklog im Luxx.

    Dieser PC ist/wird auch mit einer WaKü ausgestattet. Bin noch nicht fertig, muss noch einige Teile machen und alles verschlauchen und sonst noch viele Kleinarbeiten, aber zurück zum Thema!

    Und jetzt will ich mir eine Wakü einbauen. Da ich mich noch nie gross damit befasst habe, möchte ich euch einmal fragen, wer den eine Wakü hat oder viel Erfahrung damit hat.
    Wie erwähnt, bin ich im Aufbau. Erfahrung..: Erster WaKü-PC, würde aber behaupten, dass ich relativ viel weiss.
    Habe seeeeehr viel gelesen und natürlich in Foren gefragt etc..

    Beschäftige mich schon ca. 2 Jahre mit dem Thema.

    Ich bin zwar nicht der grosse OC Freak aber "modde" mein Gehäuse gerne. Deshalb will ich nicht eine z.B speziell leise Wakü.
    So wie es aussieht, möchtest du nur ne WaKü, um bisschen zu basteln - kann ich verstehen
    Aber ich sage immer; "wenn schon, denn schon"... Das heisst, wenn du dich schon für so ein teures Vorhaben entscheidest, dass du dann auch was kluges daraus machst.

    Also das heisst, dass ich die WaKü auf...

    - ..Lautstärke
    - .. oder auf OC-Potential auslegen würde!


    Ich will auf ganz sicher einmal den CPU kühlen, die beiden GRaka's evtl. die Bridges (falls es überhaubt einen Kühlblock dazu gibt.) evtl die RAM's.
    HAbe hier einmal etwas zusammengestellt. Ist das überhaubt miteinander kompatibel? Ich möchte möglichst grosse Schläuche die Blau "leuchten"
    Wie schon erwähnt, 3/8"-Gewinde bei CPU-Kühler..
    RAMs zu kühlen ist unnötig. Radi zu schwach.

    Möglichst grosse Schläuche würde ich auch nehmen.. Sieht sehr edel aus und dem Durchfluss schadets auch nicht!

    Zu den blauen Schläuchen:

    Ich persönlich finde gefärbte Schläuche billig. Ist dann halt irgendwie künstlich.

    Vorteil: Man kann ein durchsichtiges Gemisch benutzen und man hat keine Rückstände in den Kühlern.


    Ich verwende durchsichtige Schläuche und dazu eine blaue Fertigmischung (Feser UV blue).
    Bei den Schläuchen gibts dann auch grosse Unterschiede, aber generell kann ich den "Tygon"-Schlauch entscheiden. Hat keinen Farbstich und ist sehr biegsam ohne zu knicken.

    Nachteil bei durchsichtigen Schläuchen mit farbiger Flüssigkeit:
    Das Gemisch hinterlässt evtl. Rückstände im Kreislauf, was wiederum den Durchfluss und dadurch die Kühlung beeinflusst.
    Zusätzlich verfärben sich teilweise die Schläuche.


    http://www.youtube.com/watch?v=HUwjX...layer_embedded (etwa ab 3:10) Was mir auch besondres gefällt und ich gerne in meinem Gehäuse haben möchte ist diesen Ausgleichsbehälter, und es so einrichten, dass es auch so LAvormässig "blubbert" xD.
    Rein optisch sieht dieser Rechner ziemlich billig aus.. Schläuche, Verbinder,..

    Zum AGB: Habe auch so ein AGB in Zylinderform und zwar von EK. Phobya empfehle ich eher nicht, ist ne Billigmarke von AT (ja, die Qualität ist nicht der Burner).


    Naja, ich könnte noch jede Menge schreiben, aber was du nun möchtest hast du nicht erwähnt, und vor allem dein Budget.

    Ich kann dir allgemein das HW-Luxx empfehlen, aber auch dort musst du ziemlich aufpassen. Zum Teil wird dir im Beratungsthread einfach nur ******** vorgeschlagen (z.B. von King Piranhas).
    Geändert von Chruz (28.12.2010 um 21:58 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    4.404
    Da ich selber schon seit Jahren meine Rechner mit WaKü betreibe, scheine ich hier wohl der einzige zu sein der sich auskennt :-)

    Wie meine Vorredner schon sagten musst du dir im klaren sein dass eine WaKü erstens wesentlich mehr Kostet und auch viel mehr Aufwand mit sich bringt. Wenn du irgendwann etwas am Rechner änderst, dann brauchst du wieder neue Kühler usw.

    WaKüs sind zwar billiger geworden als auch schon, aber für ein richtiges System musst du auch richtig Geld in die Hand nehmen, bist du dazu bereit?

    Und wie schon gesagt wurde, wenn schon, dann richtig kühlen. Ich dachte damals in meinen Anfangszeiten auch es genüge mal nur einen Teil zu kühlen und dann hatte ich mit dem Mainboard Problem weil dem der Luftzug fehlte.

    Kurz zusammen gefasst empfehle ich dir folgende Ausstattung:

    - CPU Kühler
    - Grafikkarten Kühler (hier musst du schauen welches Design du hast und ob der gewünschte Kühler auch wirklich passt, stichwort Referenz-Design)
    - Kühlung für das Mainboard (North-/Southbridge) je nach Mainboard
    - mindestens 3x Radi
    - Ausgleichsbehälter
    - leise aber starke Lüfter für den Radi
    - leise aber starke Lüfter für das Gehäuse
    - Pumpe (Eheim oder Laing)
    - elektronische Lüftersteuerung (z. B. aquaero) bringt ja nichts wenn die Lüfter nicht korrekt gesteuert werden
    - entsprechende Schläuche (empfehle auch klare)
    - entsprechende Flüssigkeit
    - Anschlüsse, Verbindungsmittel usw. Was man zum Verlegen eben so braucht.

    Schlussendlich würde ich sagen, mindestens Fr. 500 und du bist dabei.

    Ach ja, ich bin nun auch am überlegen wieder auf Luftsteuerung umzusteigen. Meine neue Grafikkarte habe ich gar nicht mehr Wassergekühlt und das System ist genau gleich leise wie früher.
    Wenn du es also nicht aus Spass oder weil du mächtig übertaktet machst, stellt sich wirklich die Frage ob du mit einer guten Luftkühlung nicht glücklicher wärst.

  5. #5
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.266
    Schlussendlich würde ich sagen, mindestens Fr. 500 und du bist dabei.
    Das wäre schon seeehr billig.. Also ich würde mit 800.- bis 1000.- rechnen.. Kommt halt immer drauf an.

    - Kühlung für das Mainboard (North-/Southbridge) je nach Mainboard
    Kommt immer aufs Board an. Meines (P55er) ist paar °C wärmer als Zimmertemp..

    - mindestens 3x Radi
    Bei den zwei GraKas.... Viel Spass.

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    4.404
    Zitat Zitat von Chruz Beitrag anzeigen
    Das wäre schon seeehr billig.. Also ich würde mit 800.- bis 1000.- rechnen.. Kommt halt immer drauf an.
    Was meiner Meinung nach sehr übertrieben ist. Aber ich habe ja schliesslich nicht umsonst MINDESTENS geschrieben. Das bedeutet, nach oben offen.

    Zitat Zitat von Chruz Beitrag anzeigen
    Kommt immer aufs Board an. Meines (P55er) ist paar °C wärmer als Zimmertemp..
    Und ich dachte genau das hätte ich geschrieben.

    Zitat Zitat von Chruz Beitrag anzeigen
    Bei den zwei GraKas.... Viel Spass.
    Was du mit diesem Satz ohne Sinn wohl sagen wolltest??

  7. #7
    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    330
    WOOW sry hab gar nicht gesehen das da soviel geschrieben wurde LOL.

    Danke viel mals für die ausführlichen angaben.

    Ja hab es mir nocheinmal überlget und bin auch zum schluss gekommen wann dann richtig.

    Allerdings müsste ich auch einige OC Nachbildungskurse vornehmem

    Also 850FR. ist oberstes Limit. je nach dem kann sich schon noch nach oben begeben aber dann muss sie schon "pic fein" laufen. Das mit dem rumbasteln hast du recht wobei ich gerne auch einmal game und nict von morgen früh bis abend spät an dem teil rumbasteln möchte
    Mit den schläuchen kann ich mich dir anschliessen sowie beim Thema RAM's da ich sowiso noch ein "Kingston HyperX Cooling Fan" besitze.

    Mit der Liste von X5-599 bin ich auch völlig einverstanden
    und ja ich hatte bis jetzt eine Lufkühlung... ich brauche einfach etwas neues..

    Zum Thema Silent.. Spielt eigentlich keine Rolle ist natürlich schön wenn die ganze Geschichte schön ruhig ist.

    Naja könnte mir jemand einmal einen vorschlag machen oder braucht ihr noch mehr Infos?

    LG und danke für die hilfe

    PS: das Projekt wird sowiso erst in einigen Monaten gestartet da zuerst noch 3 120herz Monitore her müssen
    Geändert von Intel (29.12.2010 um 13:20 Uhr)
    Home System: http://www.sysprofile.de/id95895 wieder Aktuell

  8. #8
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    1.266
    Zitat:
    Zitat von Chruz
    Das wäre schon seeehr billig.. Also ich würde mit 800.- bis 1000.- rechnen.. Kommt halt immer drauf an.

    Was meiner Meinung nach sehr übertrieben ist. Aber ich habe ja schliesslich nicht umsonst MINDESTENS geschrieben. Das bedeutet, nach oben offen.
    Kann ich auch "sagen", habe geschrieben, dass er damit rechnen muss, aber das heisst nicht, dass es auch so teuer kommt.

    Aber jetzt komm nicht mit, dass du nicht gesagt hast, dass ich...

    Zitat:
    Zitat von Chruz
    Kommt immer aufs Board an. Meines (P55er) ist paar °C wärmer als Zimmertemp..

    Und ich dachte genau das hätte ich geschrieben.
    Hab ich übersehen..

    Zitat:
    Zitat von Chruz
    Bei den zwei GraKas.... Viel Spass.

    Was du mit diesem Satz ohne Sinn wohl sagen wolltest??
    Das weisst du ganz genau!

  9. #9
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    4.404
    Zitat Zitat von Chruz Beitrag anzeigen
    Kann ich auch "sagen", habe geschrieben, dass er damit rechnen muss, aber das heisst nicht, dass es auch so teuer kommt.

    Aber jetzt komm nicht mit, dass du nicht gesagt hast, dass ich...
    Nein sorry. Ich lasse mich manchmal dazu verleiten auf das herschende Kindergartenniveau zu gelangen und derart zu Antworten. Aber es ist zu früh für diesen Mist.

    Zitat Zitat von Chruz Beitrag anzeigen
    Das weisst du ganz genau!
    Nein weiss ich nicht, sonst würde ich wohl kaum fragen. Oder wart, ich habe eine Glaskugel, ich schau gleich mal rein.
    Entweder schreibst du was du zu sagen hast oder lässt den Mist sein. Sprüche die man so deuten kann wie man möchte und keinen Sinn ergeben helfen dem TE überhaupt nicht weiter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •