Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.850
    Manchmal braucht es stärkere Geschütze als die Windows Bordmittel zur Partitionierung/Formatierung + Co....

    http://www.partitionwizard.com/
    http://www.easeus.com/partition-manager/epm-free.html

    Beim BIOS des Boards gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass es > 2TB unterstützt....

    POGO 1104
    Geändert von POGO 1104 (19.02.2014 um 14:19 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.118
    Es müsste «Nicht zugeordnet» stehen. Falls es nur ein «leeres» Volume ist, dann könnte da noch ein Volume sein, welches Du löschen kannst. Ein «Volume im Volume» kommt durchaus vor, nämlich wenn nebst der primären auch eine erweiterte Partition verwendet wurde. Dann ist die erweiterte Partition quasi der Behälter, in dem weitere Partitionen in Form von logischen Laufwerken stecken. Nur wenn sowohl das logische Laufwerk als auch die erweiterte Partition weg sind, kann man über den Platz wieder verfügen. Danach sollte das Vergrössern der benachbarten Partition mit Windows-Bordmitteln klappen.

    Falls nicht, könntest Du es mit dem Partition Wizard versuchen. Mache vorher aber sicherheitshalber ein Backup, wie immer vor solchen Aktionen.
    http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/ku...leinern-59390/

    [edit] Nachtrag: Ach, genau, da war noch was! Platten über 2 TB als GPT formatieren (Quelle: PC-Welt). Zitat:
    Zitat Zitat von PC-Welt
    «Beim ersten Anschliessen rufen Sie über Systemsteuerung/System und Sicherheit/Verwaltung/Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung und einen Rechtsklick auf die Harddisk die Datenträgerinitialisierung auf. Hier ändern Sie die voreingestellte MBR-Option auf «GPT (GUID-Partitionstabelle)».
    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Geändert von Gaby Salvisberg (19.02.2014 um 14:26 Uhr)
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  3. #13
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    21
    Danke für die Antworten, wie soll ich GPT formatieren, wenn ich wie beschrieben mit dem alten BIOS (MBR) starte?

  4. #14
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    3.272
    Zitat Zitat von POGO 1104 Beitrag anzeigen
    Manchmal braucht es stärkere Geschütze als die Windows Bordmittel zur Partitionierung/Formatierung + Co....

    http://www.partitionwizard.com/
    http://www.easeus.com/partition-manager/epm-free.html

    Beim BIOS des Boards gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass es > 2TB unterstützt....

    POGO 1104
    Achtung alle ist weg, Backup von Alle

    http://www.partitionwizard.com/index.html

    http://www.partitionwizard.com/help/...-GPT-disk.html

    Gruss
    Charlito

  5. #15
    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Charlito Beitrag anzeigen
    Hallo,

    genau so hats funktioniert , danke!

    gruesss

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •