Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    48

    Frage LAN Netzwerk fehlerfrei installieren?

    Top Forum Team
    nachdem ich meiner Frau ein Notebook geschenkt habe, versuchte ich mich an der Installation eines Heimnetzwerkes mit einer Enthernet Kabelverbindung. Bis auf die Druckereinbindung ging es gut. Leider meldete der Drucker trotz Freigabe immer "offline, oder antwortet nicht. Habe folgende Geräte:
    STEG PC Serie; (Pentium (R)Dual Core CPU E 6600 3.06 GHz 3.07GHz, RAM 4 GB, Windows 7 Professionel 64Bit
    Notebook MSI-CX 720 17.3" LED Calpella i5, 450 M, 4GB, CAM, WLAN, GT 310M 1792MB, Wi 7 HP
    Drucker; Canon MP 640
    Netgear DGN 1000 Router
    Aus Sicherheits- und Strahlungsgründen will ich im Haus kein WLAN sondern ein LAN Netzwerk. Das WLAN am Laptop kann ich dann später wenn nötig aktivieren.

    Was mir für eine einwandfreie Installation fehlt ist eine Schritt für Schritt-Anweisung betreffend den IP, MAC, etc Angaben bei den Installationsfenstern. Besonders wichtig die Namens- und Nr.- Gebung vorab der 2 PC im Netz. Muss bei beiden nicht die Router IP eingegeben werden oder die Nr. des Druckers? Ihr seht es ist alles andere als einfach. deshalb wäre eine Detailanleitung (nicht so mangelhaft wie in den Gerätebeschrieben) das Grösste.
    Im Voraus besten Dank Ago

  2. #2
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    4.059
    Hallo
    Ist denn der Drucker via LAN im Netzwerk angeschlossen oder lokal und du willst ihn freigeben?
    Ich nehme hier nun mal die LAN Variante, da dies heutie (schlaue) Drucker mitbringen und zu empfehlen ist. Du schliesst also den Drucker via Patchkabel am Switch / Router an. Danach vergibst du ihm eine IP Adresse, dies geschieht über das Druckermenü. Die IP soll / muss aus dem IP-Bereich des Router stammen, daher Router hat 192.168.1.1, so gib dem Drucker 192.168.1.20 (wenn der DHCP noch nicht in dem Bereich ist, daher achte darauf, dass der Drucker eine fixe IP hat, die jedoch NICHT im DHCP Bereich liegt.
    Nun versuche den Drucker anzupingen, du solltest von beiden PCs Antwort vom Drucker bekommen.
    Zum Schluss dann das einfache Ding: Drucker installieren via neuer Anschluss - TCP/IP - Vergebene IP vom Drucker eintragen - Printserver wird gefunden. Modell aus Liste auswählen und installieren und gut wird sein...

  3. #3
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    48

    Lächeln LAN-Heimnetzwerk

    Bin endlich wieder da. Entschuldige, dass es so lange gedauert hat, aber leider ist mein Heimnetzwerk erst gestern fertig geworden. In acht von zehn Fällen meldete der Drucker immer offline. Seit 24 Std. nun kan ich vom Desktop-Pc und vom Notebook via den Netgear 1000 Router ohne Störung mit dem Canon-Drucker drucken und auch scannen. Ein Schönheitsfehler besteht noch, jedoch ohne direkten Nachteil; das Notebook hat Wi.7 Home Premium und der PC Wi7 Professionell. Dadurch kann das Notebook nicht richtig in das Heimnetzwerk-Gesamtbild integriert werden. Auf jeden Fall erfolgte die entsprechende Meldung beim Integrationsversuch. Vielleicht gäbe es dafür ja auch noch einen Typ, aber wie gesagt ist es ein Schönheitsfehler welcher das Arbeiten nicht stört.

    Mit dem besten Dank für die Hilfe grüsst Agostino

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •