Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 75
  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852

    "must have Programme" nach Windows Neuinstallation

    hier kann jeder seine "favors" Proggies auflisten, die nach seiner Meinung nach einer Windows Neuinstallation unbedingt noch auf den PC gehören.
    Die bekannten kommerziellen Pakete sollen hier nicht aufgezählt werden, sondern die täglichen Tools + Helferlein.

    Ausnahme: als eines der wirklich "must have" kommerziellen Tools gehört meiner Meinung nach unbedingt ein Festplattenimageprogramm auf jeden PC drauf (Acronis True Image oder Norton Ghost oder DriveSnapshot + Co) Falls jemand ein nicht kommerzielles Prog weiss, dass das auch kann: her mit dem Link!

    so, nun meine Liste:
    -Avast
    -Spybot S&D
    -Mozilla Firefox
    -Mozilla Thunderbird
    -PDF X-Change Viewer
    -FreePDF
    -Classic Mediaplayer mit RealAlternative + Quicktime Alternative
    -7-Zip
    -IrfanView oder XnView
    -XP-Powertoys
    -Virtual CloneDrive
    -...

    bei Bedarf:
    -Openoffice.org
    -Skype
    -Teamviewer
    -....

    o.s.t.
    Geändert von POGO 1104 (19.06.2011 um 09:51 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    346
    Da ich noch Fan bin von Portables käme für mich folgendes in Frage

    - Adobe Reader mit FoxitReader (portable) austauschen
    - FastStoneCapture Portable (alte Version ist noch Freeware)
    - diverse Add-ons für Firefox
    - vlc

    rest von ost passt scho!

    Gruss, zp
    Geändert von zplan (11.12.2007 um 15:16 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    664
    José
    K-Meleon
    Firefox
    Oxygen Office
    Chessbase Light
    winvnc
    VLC

    oh ja xp-antispy hab ich vergessen
    Geändert von http404 (11.12.2007 um 16:26 Uhr) Grund: Nachtrag
    MfG http404

  4. #4
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    paraiso particular
    Beiträge
    1.150

    mag noch ......

    notepad++
    filezilla
    copernic desktop search
    team viewer
    xp-antispy - 1 x run ;-)
    2b || !2b

  5. #5
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    172

  6. #6
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    138
    bereits genannt, aber noch nicht auf der Liste:
    - Notepad++
    - FoxitReader (anstatt Adobe Reader)
    - VLC

    zusätzlich:
    - K-light Codec Pack
    - CCleaner
    - FileZilla
    - AusLogics Disk Defrag
    - Virtual Clone Drive

    bei Bedarf:
    - GIMP
    - Inkscape
    - Paint.NET

  7. #7
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.137

    Cool Eins, zwei, viele!

    Meine Lieblinge sind die untenstehenden. Auf keinem meiner PCs läuft nur Windows; auch jedem läuft auch irgend ein Linux (Debian oder Ubuntu). Die Anwendungen, die ich nur unter Linux installiere, erwähne ich mal nicht, weil's ein Windows-Thread ist.

    Die folgenden gehören für mich unter Windows drauf, wenn ich damit produktiv arbeiten oder zuhause etwas im Netz herumturnen will:

    Bereits genannt:
    - The Gimp (mächtige OpenSource-Bildbearbeitung unter Win und Linux)
    - Mozilla Thunderbird (sehr guter, erweiterbarer OpenSource-Mailclient für Win & Linux)
    - VLC Media Player (der Multimedia-Abspiel-Alleskönner)
    - Real Alternative (werbefreier Real-Stream-Player)
    - Quicktime Alternative (werbefreier QuickTime-Player)
    - Mozilla Firefox (erweiterbarer OpenSource-Webbrowser für Win & Linux)
    - NoScript (Add-On zum Bändigen von Scripts im Firefox)
    - FileZilla (OpenSource-FTP-Client)
    - OpenOffice.org (die OpenSource-Bürosuite für Win & Linux)
    - 7-Zip (besser zippen, unraren usw.)

    Ev. noch nicht genannt:
    - Notetab light (vielseitiger Texteditor für Win)
    - Mnenhy (Thunderbird-Add-On)
    - Pidgin (vielseitiger Instant Messaging Client für Win & Linux)
    - TV-Browser (TV-Programm auf dem Desktop, ideal für Besitzer einer TV-Karte, für Win & Linux)
    - Zattoo (Internet-TV-"Sender", für Leute ohne TV-Karte, erfordert Registrierung, für Win & Linux)
    - Innotek VirtualBox (Virtuelle Maschinen laufen lassen, unter Win & Linux)
    - Fajo XP File Security Extension (unter WinXP Home ähnliche Zugriffsrechte-Einstellungen wie unter XP Pro)
    - EXT2 FS-Driver (Unter Win2000/WinXP auch auf Linux Ext2/Ext3-Partitionen zugreifen)

    Hmmja, ist jedesmal eine ziemliche Installations-Orgie ; aber es gibt ja zum Glück Acronis TrueImage. Und irgendwas habe ich sicher vergessen.

    [edit] Ergänzung:
    Zitat Zitat von o.s.t Beitrag anzeigen
    Ausnahme: als eines der wirklich "must have" kommerziellen Tools gehört meiner Meinung nach unbedingt ein Festplattenimageprogramm auf jeden PC drauf (Acronis True Image oder Norton Ghost oder DriveSnapshot + Co) Falls jemand ein nicht kommerzielles Prog weiss, dass das auch kann: her mit dem Link!
    Hierfür habe ich nun hier einen neuen Thread eröffnet und einen ersten Input dorthin verschoben.

    Gaby
    Geändert von Gaby Salvisberg (12.12.2007 um 01:09 Uhr) Grund: Ergänzung wegen neuem Thread
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  8. #8
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    85
    uppsss, da gibt es einige, viele sind schon genannt worden

    dazu kommt bei mir auf alle fälle

    cuecards (da gibt es bei einigen pc mags abgespeckte freeware versionen)
    rssbandit
    ad-aware
    z-cron (aufgaben automatisieren)
    z-backup (zb meine dokumente oder ordner sichern)

    und meine installationscd selber zusammenstellen (einmal arbeit - dafür alles installiert, alle patches, alles zubehör auf einen klick!)

    mit
    nlite (auf pctipp.ch!)
    oder
    iso builder

    ausserdem einen sehr gutes tool um mit dateien aller art umzugehen wie dateicommander oder

    speedcommander

    Windowsexplorer ist mir zuwenig gut

    ganz vergessen...

    RegSeeker um damit die Registry zu entrümpeln, sollte man einmal pro woche tun oder nach jeder deinstalation)
    Geändert von froeschli (17.12.2007 um 08:42 Uhr)
    cu -> Dan French

  9. #9
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    2.497
    Hätte auch noch ein Eintrag:

    Wie brenne ich ein ISO Image?
    - Mit einem ISO Brennprogramm wie ImgBurn
    Geändert von maedi100 (17.12.2007 um 21:17 Uhr) Grund: Rechtshreippung
    -- ~~~~

  10. #10
    Registriert seit
    29.11.2007
    Ort
    northern Lakeside
    Beiträge
    216
    Zum Abschluss dieser Riiesen Liste wäre für mich da klar noch

    iTunes !!

    und CA Antivir

    und der DIVX Player...

    Gruss

Seite 1 von 8 1 2 3 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •