Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    Kanton St.Gallen
    Beiträge
    92

    Frage Windows 7 - Maximieren am Bildschirmrand

    Hallo Zusammen

    Ich hab da eine Kleinigkeit die mich schon lange nervt:

    Ich habe an meinem PC zwei Bildschirme angeschlossen und den Modus auf "Erweitert" gestellt --> damit ich eine grössere Arbeitsfläche hab . Nun zu meinem Problem:

    Wenn ich ein Fenster auf die Hälfte des Bildschirms maximieren will, muss ich ja einfach das Fenster an den Rand schieben und dann funktionierts. Sind jedoch zwei Bildschirme angeschlossen, so kann ich das jeweils nur am linken Rand des Linken Bildschirms und am rechten Rand des rechten Bildschirms. In der Mitte (wo man die Fenster auf den anderen Bildschirm rüberschieben kann) geht das natürlich nicht, da dort ja quasi kein "Rand" ist. Manchmal ist das halt relativ störend, da man auf einem Bildschirm nicht gleichzeitig zwei Fenster schön geordnet haben kann --> ausser natürlich man macht das durch ziehen selbst..

    Kennt jemand eine Lösung wie Windows 7 die Ränder in der Mitte erkennt und ich aber trotzdem noch Fenster rüberschieben kann??

    Ich hoffe ihr wisst was ich meine

    Vielen Dank schon im Voraus
    Gruss Bugfix

    Ja... Aha... Jaaa... Achsoo... Genau... Versteh ich nicht.

    "Entweder man ist Teil der Lösung oder Teil des Problems” (Gorbatschow)

  2. #2
    Registriert seit
    31.08.2011
    Ort
    Spreitenbach AG YEAH ^^
    Beiträge
    178

    Lächeln

    Hallo Bugfix

    Ich arbeite selber zwar nicht mit zwei Bildschirmen, aber ich wüsste eine Tastenkombination, die dir vielleicht helfen könnte.

    Klicke auf das Fenster im rechten Bildschirm, damit es "markiert" wird und drücke dann die Windows-Taste und eine Pfeiltaste (hier jetzt die <--)
    So kannst du die Fenster verschieben und nebeneinander setzten wir du willst.

    Versuche es mal und ich hoffe es klappt.

    Greez C@N
    Geändert von C@N (08.08.2012 um 10:05 Uhr)
    Der Computer bietet Lösungen an, für Probleme, die wir ohne ihn gar nicht hätten.
    http://wyssgraphy.ch

  3. #3
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    4.059
    C@N: Das klappt so, mit einer Macke: Es ist die Windowstaste und nicht die Alt Taste.

    Also: Windows + <- oder Windows + -> schiebt das Fenster immer eine Position weiter.
    Gruss

    Supporter

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    Kanton St.Gallen
    Beiträge
    92

    Danke für die Antoworten

    Mit Windows Taste und Pfeiltaste funktionierts!

    Ist halt aber eine ziemliche Umstellung da ich es mir nicht gewohnt bin. Gibts keine Einstellung wo man das so einstellen kann? Registry oda so? Ich selbst hab leider unter Google nichts gefunden.

    Aber Danke dieser Tipp hilft mir schon sehr weiter..
    Gruss Bugfix

    Ja... Aha... Jaaa... Achsoo... Genau... Versteh ich nicht.

    "Entweder man ist Teil der Lösung oder Teil des Problems” (Gorbatschow)

  5. #5
    Registriert seit
    31.08.2011
    Ort
    Spreitenbach AG YEAH ^^
    Beiträge
    178

    Beitrag

    Zitat Zitat von Bugfix Beitrag anzeigen
    Ist halt aber eine ziemliche Umstellung da ich es mir nicht gewohnt bin. Gibts keine Einstellung wo man das so einstellen kann? Registry oda so?
    Ja ist 'ne Umstellung.
    Weiss jetzt aber nicht, ob es da noch eine andere Lösung gibt. Sonst bringt die Funktion von zwei Bildschirmen ja nicht viel, wenn du trotzdem zwei Fenster auf nur einem Bildschirm haben willst.
    Ich habe auch mal bei Google nachgeschaut und nichts gefunden.

    Hoffe du kannst dich trotzdem damit zu frieden stellen

    Greez C@N
    Der Computer bietet Lösungen an, für Probleme, die wir ohne ihn gar nicht hätten.
    http://wyssgraphy.ch

  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2012
    Ort
    Kanton St.Gallen
    Beiträge
    92
    Ja klar passt so für mich

    Danke nochmals für die schnellen Antworten..
    Gruss Bugfix

    Ja... Aha... Jaaa... Achsoo... Genau... Versteh ich nicht.

    "Entweder man ist Teil der Lösung oder Teil des Problems” (Gorbatschow)

  7. #7
    Registriert seit
    31.08.2011
    Ort
    Spreitenbach AG YEAH ^^
    Beiträge
    178

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Supporter Beitrag anzeigen
    C@N: Das klappt so, mit einer Macke: Es ist die Windowstaste und nicht die Alt Taste.

    Also: Windows + <- oder Windows + -> schiebt das Fenster immer eine Position weiter.
    Ja das hab ich dann auch gemerkt, nachdem ich das gepostet habe Habs geändert
    Danke trotzdem für den Hinweis.
    Der Computer bietet Lösungen an, für Probleme, die wir ohne ihn gar nicht hätten.
    http://wyssgraphy.ch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •