Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3

    Wo speichert Windwos 7 meine NAS-Logindaten ab?

    Auf Grund von Sicherheitsüberlegungen habe ich das Administratoren-Login UND Passwort meines NAS vor langer Zeit geändert. Ebenso habe ich auf meinem Desktop eine NAS-Ordnerverknüpfung hinterlegt (mit neuem Login und PW) mit welcher ich auf meine NAS-Daten zugreife. Bedauerlicherweise habe ich den Zettel mit Login & PW nicht mehr gefunden. Da das Login und PW (auf Grund der Verknüpfungsdatei auf Desktop) jrgendwo zwingend in Win7 abgespeichert sein muss, hier die Gretchenfrage: Wo und Wie komme ich an diese Login- und PW-Daten ran; damit ich mich direkt im NAS wieder anmelden kann?
    Geändert von Rumba (25.08.2012 um 07:42 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    am Zürichsee
    Beiträge
    1.834
    Solche Zugangsdaten (via Browser) sind in Cookies abgepeichert.

    Und sonst im Forum des betreffenden NAS-Herstellers suchen.

    PC-John

  3. #3
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    4.059
    Gruss

    Supporter

  4. #4
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3

    Unglücklich "Leider NEIN"

    Hallo Supporter. Herzlichen Dank für die Idee. Habe mal 2h investiert in NirSoft. Leider NEIN. ....ich kam noch auf die Idee einen Portsniffer einzusetzten - auch hier kein Erfolg. Mhhhhhhhhhh - ich komme an meine Grenzen der Kreativität zur Lösungsfindung. In einem idiotischen Registry-Eintrag müsste ich doch jrgendwie an die Login/PW-Daten rankommen. Hat jemand einen hilfreichen Tipp? Herzlichen Dank an all die kreativen Köpfe, die diesen Beitrag lesen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    4.059
    Nimm dir noch IEPassview von Nirsoft. Das zeigt alle gespeicherten IE Passwörter auf. Vielleicht hast du Glück und deine Logindaten sind da hinterlegt.
    Gruss

    Supporter

  6. #6
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    3

    Daumen runter Leider Nein

    Hi Supporter. Danke für superrasches Feedback. Interessanterweis wenn ich mein NAS-File via Chrome, IE oder Firefox öffne funktioniert dies wirklich superoptimal. (Mit anderen Worten, jrgendwer muss doch meinem NAS-Server die Zugangsdaten übermitteln sprich PW & Login). Leider habe ich mit Nirsoft keinen Erfolg. Nicht mal der Portsniffer von Nirsoft konnte mir weiterhelfen. Umpffffffffff........ ! Einfach frustrierend. Da weiss man dass Win7 jrgendwo Login/PW abgespeichert hat in der Reg und ich komme einfach nicht an diesen Record ran nicht mal mit Umwegen. Eigentlich im Normalfall perfekt! ...aber eben, dies ist nicht der Normfall.

  7. #7
    Registriert seit
    25.12.2008
    Ort
    Zentralschweiz
    Beiträge
    4.059
    ...da bliebe eigentlich noch: Ist es vielleicht das selber Paar User und PW wie deine Windows Benutzernamen / Passwort? So könnte es ohne funktionieren
    Gruss

    Supporter

  8. #8
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    am Zürichsee
    Beiträge
    1.834
    Rumba, verstanden hast du noch nicht viel von den Antworten hier.

    Der Admin-Zugang zur NAS ist in den meisten Fällen via Browser. Und wo speichert ein Browser seine Passworte ab, und wie? Google dürfte einiges hierzu lieferm.

    Dann geben die Foren der entsprechenden Marken einige Antworten auf das vorliegende Problem, auch wenn das einfache Passwort-Recovery sicher nicht im Sinne der NAS-Hersteller ist.

    Du kommst noch an die Daten auf dem NAS? Ja, gut so, nur via Admin-Login bleibst du draussen?
    Also dann die ganze NAS wegkopieren (oder backupen), und die NAS neu aufsetzen, das ist wohl die brachiale Methode beim Passwort-Verlust beim NAS, aber sie hilft endgültig.
    Einen Backup der NAS wirst du hoffentlich ja haben.

    PC-John

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •