Vor kurzem kaufte ich einen Windows 7 (neu). Vorher benutzte ich XP. Von dessen ausgebauter Festplatte versuchte ich, die Bücherdatenbank (ca. 1500 Bücher mit Standort im Haus) und die Bilder zu übertragen. Mir gelang es nicht. Erst die Service-Leute von STEG erlösten mich von meinem Dilemma. Den PC hatte ich aber bei M .....gekauft. Hilfe von da wurde nicht angeboten ...
Als Banause bin ich nicht sicher, ob man von einem Absturz sprechen kann, wenn folgendes passiert (soeben beim Schreiben dieser Zeilen auch wieder): plötzlich steht der Curser still, lässt sich nicht bewegen (das Licht am Boden der Maus ist erloschen) Warum? was mache ich falsch? Ich sehe jeweils keine ander Lösung, als den PC brutal "abzumurcksen" und neu zu starten. Dann lässt sich der Zeiger wieder bewegen. Liegt es am PC (Wackelkontakt ?) oder an der Maus ? Dann wäre Garantie-Leistung fällig.
Für einen Rat, ob allenfalls die Kabel nicht korrekt angeschlossen sind oder ein anderer Grund vorliegt, bin ich dankbar.
MfG Hopla