Umfrageergebnis anzeigen: Welcher Kandidat soll US Präsident werden?

Teilnehmer
40. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Hillary Clinton

    5 12,50%
  • Barack Obama

    27 67,50%
  • Anderer Demokrat/Republikaner

    8 20,00%
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27
  1. #11
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    1

    Wahlen

    Egal wer gewählt wird...Er wird auf jeden Fall besser sein als Bush

    stay tuned.
    www.danistico.com
    Stay tuned. danistico

  2. #12
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    5.468
    Bitte keine Eigenwerbung...
    Meine kleine Fotogallerie:
    http://gallery.cxu.ch

  3. #13
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Würenlos, Aargau
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von danistico Beitrag anzeigen
    Egal wer gewählt wird...Er wird auf jeden Fall besser sein als Bush

    www.danistico.com
    Auf jeden Fall einverstanden... ich denke, dass Amerika nicht "reif" ist für Experimente mit Farben oder Geschlechtern.

    Deshalb wird es wohl einen McCain geben als nächsten Präsidenten (was wohl gar nicht die schlechteste Lösung wäre). Ich selber würde Huckabee wählen, aber da wird wohl nicht mehr viel zu machen sein.
    Das Nebensächliche macht riesige Fortschritte, wir entfernen uns immer weiter vom Wesentlichen!!!

  4. #14
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    60
    Clinton besser als Bush? Da würd ich mich mal nicht drauf verlassen, die frau ist auch nicht koscher und das würde sie baldf spüren lassen, da bin ich wohl oder übel eher für Obama.

  5. #15
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.665
    Meine Stimme würde an Obama gehen. Soweit ich informiert bin, ist er der einzige, der das Ende des Irakkrieges befürwortet und zudem hat er wirtschaftlich etwas auf dem Kasten. Das würde die USA meines Erachtens bestens gebrauchen können...

    Gruss froeschli

  6. #16
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    3110 Münsingen BE
    Beiträge
    268
    Jop! Clinton wäre Status Quo, ein weibl. Status Quo halt
    Ob Obama besser ist, steht in den Sternen.. Ein Versuch isses aber Wert!

    Gruss
    You got pwned.

  7. #17
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.665
    Zitat Zitat von BlackIceDefender Beitrag anzeigen
    Wirtschaftlich hat die Debütante Obama nun gar nichts auf dem Kasten. Ich habe mir sein 'Wirtschaftsprogramm' von seiner Website runtergeladen.
    Der Chef seines Kampagnenteams wurde im TV von einem Journalisten gefragt, er solle eine Obama-Errungenschaft aus seiner Zeit als Senator nennen. Resultat: Nada, Nichts, Niente:

    http://youtube.com/watch?v=RmLfE30-kZw
    o.0 dann muss ich mich wohl verlesen haben bei meiner Lektüre der Sonntags Zeitung... Ich dachte ich hätte in einigen Kommentaren und Artikeln über das Wirtschafts-Know-How Obamas gelesen.... kann sein, dass ich mich hiermit täusche. Dennoch bevorzuge ich Obama als Präsidenten über Clinton und erst recht über McCain.

    Gruss froeschli

  8. #18
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    60
    Das Schlimme ist auch irgendwie, das Wahlversprechen nicht viel zählen, da kann isch jeder ja nochmals umentscheiden und dann den entgegengesetzten Kurs fahren.... Und da hat man nie die Gewissheit ob der Kandidat für den man ist es auch umsetzten kann / wird - ich hoffe nur für die USA und die restliche Welt, dass es ein Umdenken in der Thematik des Krieges gibt, da bin ich auch gegensätzlich gegen den Irak Einsatz, der sollte nun wirklich mal beendet werden.

  9. #19
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    2.665
    Da hast du recht. Ähnliches Dilemma herrscht ja auch in Afghanistan oder?? Ich meinte einmal gelesen zu haben, dass sich ein Teil der Bevölkerung wieder die Taliban zurücksehnt....

    Dennoch scheint es für mich ein Problem darzustellen, dass weiterhin "fremde" Truppen im Irak stationiert sind. Verständlicherweise können die USA diese nicht einfach abziehen, so à la wir hatten unseren Spass doch nun könnt ihr selber schauen wo ihr bleibt. Aber wenn sie bleiben ist das eine weitere Provokation für Gruppierungen, die den USA gegenüber feindlich gesinnt sind.

    Diese ganze Problematik wurde IMHO im Film The Kingdom sehr gut dargestellt. Dieser zeigt auch, wie sinnlos die ganze Töterei auf beiden Seiten ist.

    Gruss froeschli

  10. #20
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    3110 Münsingen BE
    Beiträge
    268
    Zitat Zitat von BlackIceDefender Beitrag anzeigen

    kann sich der westen DAS risiko leisten?
    ..keine Ahnung..
    Was ich aber weiss ist, dass sich der Westen das Kriegsmaterial schon lange nicht mehr leisten kann.

    Gruss
    You got pwned.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •