Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    3.203
    In einer Windows 8 - Windows 7 Dual Boot Umgebung sollten beide Betriebssysteme nur jeweils die eigene Systempartition sichern.
    Windows 7 darf nicht auf Windows 8 zuzugreifen, Du muss von Windows 7 in der Registry die Windows 8 Systempartition komplett offline schalten:
    In dem Windows 7 Registry Ordner HKLM\SYSTEM\MountedDevices\Offline, der unter Umständen nicht existiert und erst neu angelegt werden muss, erstellt man einen neuen DWORD-Eintrag mit dem Namen \DosDevices\D: mit dem Wert 1.
    D: steht hierbei stellvertretend für die Windows 8 Systempartition.
    Mit dem nächsten Start von Windows 7 ist die Windows 8 Partition D: für Windows 7 nicht mehr erreichbar.
    Ich bin mit meinem Latein am Ende
    Das Problem ist ein Microsoft-Produkten Inkompatibilität.
    Nach dem Starten von Windows 7 in einer Dual-Boot-werden die Wiederherstellungspunkte von Windows 8.1 gelöscht.
    Vorschlage: Regelmässige Systemabbildung von Windows 8.1 an externer Festplatte machen und Trennen!

  2. #12
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    43

    Wiederherstellungspunkte werden imer gelöscht W XP prof

    Guten Tag
    Seit einiger Zeit ist mir das Gleiche aufgefallen, allerdings bei einer einfachen XP-Installation. Auch selbst hinzugefügte Wiederherstellungspaunkte werden nach kurzer Zeit gelöscht. Es werden aber auch automatisch neue erzeugt.
    Also muss der Schutz eingestellt sein, was sich auch so unter "Systemeigenschaften-Systemwiederherstellung- Laufwerkeinstellungen-werden überwacht" nachsehen lässt.
    Oder muss sonst noch wo etwas aktiviert werden?

    Danke für neue Hinweise
    Beste Grüsse
    Hans

  3. #13
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    49

    Lächeln Und es funktioniert doch.

    Hallo zusammen

    Ich musste wegen einem Virus Windows 8.1 und Windows 7 neu installieren. Nachher habe ich bei HKEY_LOCAL_MACHINE - System - MountedDevices - den Unterschlüssel "Offline" erstellt und einen DWORD-Wert mit dem Namen \DosDevices\E: (Beim Buchstaben muss das zu sperrende Laufwerk angegeben werden) auf den Wert 1 gesetzt.
    Das wars auch schon.



    Gruss
    orion55

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •