Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    8

    Outlook Termine vom Büro auch Zuhause?

    Ich möchte gerne, dass eine Kopie von sämtlichen Outlook-Kalendereinträge welche ich im Büro erfasst habe auch bei mir Zuhause im Outlook landen... (ohne unbedingt mich als "Teilnehmer" einzuladen)

    Gibt es hier eine effektive Methode?

    Danke für eure Mithilfe!
    Geändert von redbit (08.02.2008 um 10:47 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    hast du ein Handy oder PDA mit Organizerfunktion?
    dann kannst du dieses als "Synchronisationsmedium" benutzen.

    etwas ausführlicher:
    du synchronisierst im Büro deine Outlooktermine mit dem Handy/PDA und dann zuhause das Handy/PDA mit dem jenem Outlook.


    evtl. eine andere Möglichkeit (habe ich noch nicht probiert):

    Outlook 200x
    -Datei > Importieren/Exportieren...
    -Exportieren in eine Datei > Weiter
    -Persönlicher Ordner Datei (.pst) > Weiter
    -Kalender > Weiter
    -Speicherort und Name angeben > Fertig stellen

    dann zuhause importieren

    gruss, o.s.t.
    Geändert von POGO 1104 (09.02.2008 um 17:56 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Würenlos, Aargau
    Beiträge
    96
    Es gibt da so ein Add-On... ist aber kostenpflichtig

    http://www.add-in-world.com/katalog/pstsynchronizer/
    Das Nebensächliche macht riesige Fortschritte, wir entfernen uns immer weiter vom Wesentlichen!!!

  4. #4
    abu Gast
    Zitat Zitat von o.s.t Beitrag anzeigen
    du synchronisierst im Büro deine Outlooktermine mit dem Handy/PDA und dann zuhause das Handy/PDA mit dem jenem Outlook.
    evtl. eine andere Möglichkeit (habe ich noch nicht probiert)
    Aber ich. Allerdings rate ich davon ab. Ich habe das eine Weile praktiziert, es endete aber irgendwann in einem Sync-Durcheinander. Ich mache das nie mehr.

    Das erwähnte Plugin wäre ja vielleicht was.

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    443
    Zitat Zitat von abu Beitrag anzeigen
    Aber ich. Allerdings rate ich davon ab. Ich habe das eine Weile praktiziert, es endete aber irgendwann in einem Sync-Durcheinander. Ich mache das nie mehr.

    Das erwähnte Plugin wäre ja vielleicht was.
    Das mit dem PDA funktioniert bei mir seit vielen Jahren absolut problemlos. Ich Arbeite mit einem Palm OS, was zwar heutzutage nicht mehr sehr zeitgemäss erscheint. Mir ist ist das schlanke System aber absolut sympatisch und ich komme auch gut damit zurecht.

    Was allenfalls auch noch eine Methode wäre, ist die Export-Funktion von Outlook. Ich habe dies auch schon gemacht um meine Geschäftsagenda vollständig oder auch nur gewisse Kategorien von Terminen nach Hause zu transferieren. Dabei exportiere ich jeweils in ein PST-File.

  6. #6
    abu Gast
    Zitat Zitat von Ray Beitrag anzeigen
    Das mit dem PDA funktioniert bei mir seit vielen Jahren absolut problemlos. Ich Arbeite mit einem Palm OS, was zwar heutzutage nicht mehr sehr zeitgemäss erscheint. Mir ist ist das schlanke System aber absolut sympatisch und ich komme auch gut damit zurecht.

    Was allenfalls auch noch eine Methode wäre, ist die Export-Funktion von Outlook. Ich habe dies auch schon gemacht um meine Geschäftsagenda vollständig oder auch nur gewisse Kategorien von Terminen nach Hause zu transferieren. Dabei exportiere ich jeweils in ein PST-File.
    Die Synchronisation PC<->Palm ist in der Tat problemlos. Hier war aber die Rede von einer Dreiecks-Beziehung, PC-Büro <-> Palm <-> PC-Home. Und genau das hat bei mir nach einer Weile nicht mehr so ordentlich funktioniert, es war allerdings kein technisches Problem.

    Auch mit Im- und Export konnte ich mich nie wirklich anfreunden. Es ist eben nicht dasselbe wie Synchronisation. Dies führte bei mit immer mal wieder zu doppelten Einträgen, welche sich dann nur mit Handarbeit auflösen liessen.

    BTW, auch ich bin zufriedener Palm-Benutzer (Treo 680).

  7. #7
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    localhost {127.0.0.1}
    Beiträge
    518
    So ist das leider, ich wage es jedenfalls nicht meinen PocketPC mit dem Desktop im Büro und dem Schlepptop zuhause zu synchonisieren, denn ich bin mir nicht sicher ob der PPC diese Dreiecksbeziehung korrekt erledigt, sprich, ob er überhaupt mitbekommt dass er jeweils mit einem anderen PC synchronisiert wird. Falls nicht endet es nicht nur in einem Datenchaos, sondern eher in Datenverlust !
    Ich habe es bei uns im Büro so gelöst: Es müssen mitunter Termine die von der Sekretärin eingetragen werden auch beim Boss erscheinen (auch umgekehrt). Damit die guten Leute jetzt nicht immer die Termine senden müssen, habe ich ein neues Terminformular angefertigt (angepasst) und veröffentlicht, so dass es als Standardformular verwendet wird. Darin sind die benötigten Teilnehmer bereits eingetragen.
    Wird nun ein Termin eingegeben sind die Empfänger bereits eingetragen. Der Button speichern wird somit durch senden ersetzt und der Termin geht automatisch per Mail raus.
    Wichtig zu wissen: Das neue Standardformular wird bei jeder erdenklichen Art und Weise einen Termin zu erstellen verwendet, ausser wenn man im Kalender auf eine Zeiteinheit doppelklickt ! Dies kann mitunter dazu verwendet werden einen Termin einzutragen der nicht gesendet werden soll, alternativ können die bereits eingetragenen E-Mail-Adressen auch einfach gelöscht werden.
    Im weiteren ist zu sagen dass, wenn auf dem Empfänger-PC anstelle der Termine nur Datenchaos ankommen sollte, muss beim Sender-PC die Erinnerungsfunktion des Kalenders von Outlook deaktiviert werden.
    Geändert von dhbb (11.02.2008 um 00:32 Uhr)
    Grüsse
    Daniel

  8. #8
    abu Gast
    Zitat Zitat von dhbb Beitrag anzeigen
    Falls nicht endet es nicht nur in einem Datenchaos, sondern eher in Datenverlust !
    Vielen Dank, das bestätigt meine Erfahrungen in vollem Umfang.

  9. #9
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    localhost {127.0.0.1}
    Beiträge
    518
    Und der Rest wäre keine Option ?
    Grüsse
    Daniel

  10. #10
    abu Gast
    Ich denke schon. Hauptsache es funktioniert stabil und zuverlässig, was ja der Fall zu sein scheint. Da ich jedoch Palm-Desktop verwende, kommt das für mich eher nicht in Frage.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •