Hallo

Ich hätte da eine Frage zu temporären Benutzerprofilen:

Jedesmal, wenn ich (als Administrator) ein Firefox-Update ausführe, können danach die weiteren Benutzer meines Laptops (zwei Standardbenutzer - Ehemann und Tochter) nur noch mit einem temporären Benutzerprofil arbeiten. Sämtliche personalisierten Einstellungen dieser beiden Standardbenutzer sind verschwunden, mein Profil (Administator) funktioniert immer einwandfrei.

Herausgefunden habe ich bis jetzt, dass ich als Administrator nach einem Firefox-Update den Firefox "restaurieren" kann und jeweils die gewünschte Startseite und andere Firefox-Einstellungen (zB Chronik niemals anlegen) neu definieren muss, sowohl für mich als Administrator, als auch für die beiden Standardbenutzer. Anschliessend muss ich noch einen Neustart des Laptops durchführen und die beiden Standard-Benutzerprofile arbeiten wieder einwandfrei.

Kann ich dieses mühsame Vorgehen irgendwie umgehen, sodass ich nicht jedes Mal nach einem Firefox-Update das ganze "Prozedere" durchspielen muss?

Ich habe:

Windows 10 Home (vorher Windows 8.1. - damit hatte ich das genau gleiche Problem nach einem Firefox-Update)
64-Bit-Betriebssystem