Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.123

    Format Factory 3.8.0

    Hallo reihum, nach Jahren glücklicher Benutzung von 'Format Factory' schaffe ich es nicht mehr, auf Version 3.7.x bzw. auf 3.8.0 upzudaten, ohne dass sowohl Malwarebytes wie auch Norton Internet Security 'ausrufen'. Wenn ich stur weiterinstalliere, habe ich dann etwa 10 Yahooeinträge in der Registry sowie 'Chromium' und die Yahoo-Toolbar im Firefox (trotz Abwahl was überhaupt abwählbar war bei der Installation!)... und das Ding funktioniert dann nicht einmal!
    Kann irgendwer mit den neuesten Versionen vernünftig arbeiten, oder muss man das Programm vergessen (Alternative? Ich zahl auch gern was.)?
    -----------------
    Windows 7 pro

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    157
    Handbreak ist auch gut, konvertiert fast alles.

    geoffrey

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.123
    Zitat Zitat von Geoffrey Beitrag anzeigen
    Handbreak ist auch gut, konvertiert fast alles.
    Das Programm scheint aber nur einen Bruchteil der Formate von FF zu unterstützen (Bilder, Audio, seit neuestem epub etc.).

  4. #4
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.123
    Zitat Zitat von slup Beitrag anzeigen
    Das Programm scheint aber nur einen Bruchteil der Formate von FF zu unterstützen (Bilder, Audio, seit neuestem epub etc.).
    Nun blockiert Firefox sogar die Herstellerseite von Format Factory (pcfreetime) wegen (angeblicher?) 'Seite mit unerwünschter Software', sobald man das Programm downloaden will. Ich habe das Programm im Forum verschiedentlich empfohlen. Muss ich diese Empfehlung zurückziehen?

  5. #5
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.137
    Laut mywot.com ist die Seite OK. Man würde ja gerne wissen: Tut Firefox zickig, weil irgendwelche Rechteinhaber eine «Raubmordkopiererei[tm]» durch das Tool befürchten? Oder war sie mal gehackt/durch unsaubere Werbekanäle infiltriert? Oder geht es um die Adware, die mitkommt, wenn man das Tool installiert?

    Vielleicht als Mittelding: Die Seite entlinken und einen Absatz reineditieren wie z.B: «Bis ca. Okt. 2015 war das Programm zu empfehlen. Inzwischen warnt der Firefox-Browser davor, die Seite zu besuchen, mit der Begründung, die Seite biete 'unerwünschte Software' an. Ich weiss nicht, worauf sich diese Behauptung stützt, aber man sollte durchaus Vorsicht walten lassen. Darum sind die Links jetzt 'entlinkt'.»

    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  6. #6
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.123
    Zitat Zitat von Gaby Salvisberg Beitrag anzeigen
    Laut mywot.com ist die Seite OK...
    Die Seite tut an sich noch nichts, aber die beim Download neu aufgerufene Seite löst die Blockade aus. Lädt man das Installationsfile trotzdem runter, schreitet Nortons Internet Security ein...
    Schade, das war so ein nützliches Tool!

  7. #7
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Bella Italia
    Beiträge
    432
    Hi

    Auch ich nutze FormatFactory seit längerer Zeit und habe von 3.6 auf 3.8 updated. Hier meine Erfahrungen damit:

    - FormatFactory verwendet die eher unübliche Updatemethode mittels P2P. Denkbar, dass Firefox einschreitet, weil dazu ein Port in der Firewall geöffnet wird.

    Zur Installation:

    - Als erstes erscheint die Lizenzvereinbarung; hier kann man akzeptieren

    - Als zweites wirds schon trickiger: Yahoo und Chromium werden angeboten. Hier muss man den im Text etwas versteckten Eintrag "Click here to customize the installation" anklicken. Man erhält danach die Möglichkeit, Yahoo und Chromium abzuwählen

    - Nun kommt "PC Speed Maximizer": mittels abhaken im Kästchen im Text abwählen

    Die restlichen Einstellungen betreffend Codecs kann man stehen lassen.
    Das Programm startet einwandfrei. Ein Suchlauf mit Malwarebytes und Avast zeigt keine Unregelmässigkeiten. Keine Yahoo- oder Chromiumeinträge in der Registry, keine unerwünschten Programminstallationen.

    Fazit: Bei entsprechend vorsichtiger Installation nach wie vor zu empfehlen.

    Gruss aus dem Süden
    Fido

  8. #8
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.123
    Zuerst mal vielen Dank, ich werde es nochmals versuchen (unglaublich mit was für Trickli man reingelegt werden soll).
    Zitat Zitat von soundnet Beitrag anzeigen
    - FormatFactory verwendet die eher unübliche Updatemethode mittels P2P. Denkbar, dass Firefox einschreitet, weil dazu ein Port in der Firewall geöffnet wird.
    Hoffentlich ist das kein Risiko.
    - Als zweites wirds schon trickiger: Yahoo und Chromium werden angeboten. Hier muss man den im Text etwas versteckten Eintrag "Click here to customize the installation" anklicken. Man erhält danach die Möglichkeit, Yahoo und Chromium abzuwählen
    Den hab ich eben nicht gefunden...
    -----------------
    Soeben installiert, es kam aber überhaupt kein Text mehr, und er hat auch gar nichts Zusätzliches installieren wollen...sei's drum, ich muss ja nicht alles verstehen
    Geändert von slup (31.10.2015 um 20:34 Uhr) Grund: Nachtrag

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •