Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Windows 10 entfernt unaufgefordert Programme
    Nach dem grossen Update von letzter Woche zickt Windows 10 zum Teil mit Sicherheitsprogrammen und Hardware-Analyse-Tools. » Zum Artikel
  1. #11
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    am Zürichsee
    Beiträge
    1.834
    Zitat Zitat von dongle Beitrag anzeigen
    Vor dem Wechsel von Win7 auf Win10 hatte ich das Acronis 2015 im Einsatz. Dieses lief unter Win10 nicht mehr zuverlässig.
    Immer wieder blockierte Win10, trotz dem angeblichen Update für Win10. Nur der Wechsel auf Acronis 2016 führte bei mir zur Abhilfe.
    Das Acronis-2015 war wirklich sackschwach.

    Und nun mache du mit Acronis-2016 eine Rettungs-CD, boote ab dieser, und versuche eine System-Wiederherstellung des Boot-Drives.
    Hier muss Acronis noch gewaltig nachbessern, eine Rettungs-CD läuft seit Acronis-2014 nicht mehr zuverlässig.

    Ich denke daran, alles Acronis-Zeugs rauszuwerfen, und etwas Funktionierendes einzusetzen.
    Und wie lange läuft dieses dann zuverlässig?
    Bis sie wieder einmal einen jungen, dynamischen Programmierer einstellen ...

    PC-John

  2. #12
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.161

    Beitrag

    Hallo Guido Koch

    Zitat Zitat von g.koch@pcnetinst.ch Beitrag anzeigen
    Hallo, Ich habe ESET NOD32 Antivirus auf meinem Win10Pro64, habe überhaupt keine Probleme und der Defender läuft auch nicht, habe viele PC's im Einsatz und bisher noch nie mit einem in diesem Bereich Probleme gehabt. Gruss PC-Service Guido Koch
    Zusätzlich zu dem, was ich Dir in der Privatnachricht zum Thema Werbung geschrieben habe – könntest Du bitte eine etwas weniger «schmerzhafte» Schrift verwenden? Das grelle Rot wirkt giftig und unfreundlich, fast so, als ob Du permanent brüllen würdest.

    Gruss
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Twitter ***

  3. #13
    Registriert seit
    06.06.2008
    Ort
    Savognin
    Beiträge
    2.227

    Lächeln

    Zitat Zitat von g.koch@pcnetinst.ch Beitrag anzeigen
    Was motzt ihr immer an den neuen Systemen herum, wem das Windows 10 nicht passt kann ja wieder retour zu Windows 95, oder er soll sich doch gleich einen Mac kaufen! Guido Koch
    Warum nicht ich habe mit DOS und Windows 3.11 angefangen, war eine Coole Sache und die Hardware Preise Astronomisch Heute bekommst Du einen Laptop für den Preis den den man damals für 16MB Arbeitsspeicher bezahlt hat

  4. #14
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    100
    Zitat Zitat von g.koch@pcnetinst.ch Beitrag anzeigen
    Hut ab vor dem Windows 10, richtig eigestellt erfüllt es in allen Bereichen die maximale Leistung und zwar ohne Fehler!
    Ich habe selten so gelacht als ich dass gelesen habe.

  5. #15
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    29

    Böse recuva ebenfalls entfernt

    was soll die bemerkung, man könne ja die vom system selbständig entfernten programme wieder installieren? muss ich jetzt nach jedem win10 update einige programme erneut installieren? ist einfach nur mist. und ja, die bemerkung eines schreibrs, man könne ja auf ein anderes system wechseln... wenn das so weitergeht, ist das eine überlegung wert. auch wie penetrant einem als win7-nutzer das neue win10 aufgedrängt wird, macht mir dieses betriebssystem nicht sympathischer.

  6. #16
    Registriert seit
    04.11.2007
    Ort
    am Zürichsee
    Beiträge
    1.834
    Zitat Zitat von musk1953 Beitrag anzeigen
    was soll die bemerkung, man könne ja die vom system selbständig entfernten programme wieder installieren? muss ich jetzt nach jedem win10 update einige programme erneut installieren? ist einfach nur mist. und ja, die bemerkung eines schreibrs, man könne ja auf ein anderes system wechseln... wenn das so weitergeht, ist das eine überlegung wert. auch wie penetrant einem als win7-nutzer das neue win10 aufgedrängt wird, macht mir dieses betriebssystem nicht sympathischer.
    Wenn du laufend alte Programme drauf hast, welche mit dem neuen Windows nicht mehr funktionieren, wer ist dann in der Pflicht?
    Dann bleib' doch beim alten Win-7.
    Und wie man die Win-10-Update-Meldungen abstellt, hier im Forum werden Möglichkeiten erwähnt.

    Von Win-10 rausgeworfene Programme, welche danach wieder installiert werden können?
    Wenn's nur dieses Problem ist, voila.
    Eine Installationsroutine schaut jenachdem nach, welches Betriebsystem installiert ist, und bringt die entsprechenden Treiber dazu, und nur diese. Würden alle Treiber auf's Mal installiert, so bläht das die ganze Installation entsprechend auf, und dann ist es auch wieder nicht gut.

    PC-John

  7. #17
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Rudolfstetten
    Beiträge
    3.509
    Zitat Zitat von PC-John Beitrag anzeigen
    Wenn du laufend alte Programme drauf hast, welche mit dem neuen Windows nicht mehr funktionieren, wer ist dann in der Pflicht?
    Nur, dass die eigentlich doch funktionieren. Es nervt einfach und das sollte man auch NICHT verteidigen.

  8. #18
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1

    Daumen runter Geduld am Ende

    Ich habe Windiws10 satt und einen Mac gekauft.

  9. #19
    Registriert seit
    19.11.2015
    Ort
    Wald ZH
    Beiträge
    8

    Böse Brüllen

    Hallo Gaby

    Das ist schon richtig, wenn die Leute permanent schlecht über Windows reden, muss man auch brüllen! Ha ha

    Zitat Zitat von Gaby Salvisberg Beitrag anzeigen
    Hallo Guido Koch



    Zusätzlich zu dem, was ich Dir in der Privatnachricht zum Thema Werbung geschrieben habe – könntest Du bitte eine etwas weniger «schmerzhafte» Schrift verwenden? Das grelle Rot wirkt giftig und unfreundlich, fast so, als ob Du permanent brüllen würdest.

    Gruss
    Gaby

  10. #20
    Registriert seit
    19.11.2015
    Ort
    Wald ZH
    Beiträge
    8

    Ja bravo, denn viel Spass!!

    Wer Probleme mit Windows 10 hat, der hat keine Ahnung davon! Ich installiere bei all meinen Kunden Windows 10, es läuft bei allen einwandfrei und ohne Fehler! Mann muss halt wissen, was und wo man Einstellungen ein beziehungsweise aus schalten muss! Meine Kunden und das sind viele, sind mit dem Windows 10 sehr zufrieden.
    Es braucht weniger Platz und ist schneller als Windows 7! Vorteil bei kleiner SSD!! Also viel Spass mit dem teuren Mac, der ja nie ein Problem macht!! Smile

    Zitat Zitat von sabbn30 Beitrag anzeigen
    Ich habe Windiws10 satt und einen Mac gekauft.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •