Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    166

    Medienpartnerschaft mit security4kids

    Der PCtipp hat exklusiv eine Medienpartnerschaft mit der Initiative security4kids und bietet auf seiner Webseite in der Rubrik "Surfschule" viele Informationen für Eltern, Kinder sowie Jugendliche zum sicheren Umgang mit dem Internet.

    Ausserdem kannst Du einen spannenden Newsletter abonnieren, der Dich monatlich über aktuelle Gefahren informiert und so zusätzlichen Schutz für Deine Kinder bietet.

    Und nicht zuletzt ist dieses Forum eine Diskussionsplattform für Eltern oder betroffene Jugendliche, um sich auszutauschen oder Rat zu holen. Zwei Experten, Candid Wüest von Symantec sowie Andrea Müller von der Initiative security4kids, beantworten täglich Fragen und geben gute Tipps.

    Die PCtipp-Redaktion wünscht Euch viel Spass, und hofft, dass Ihr hier die nötigen Informationen sowie Ratschläge findet.
    Geändert von Reto Vogt (20.02.2008 um 10:13 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    13
    Als Virenforscher bei Symantec erlebe ich täglich mit meinem Team welche Gefahren das Internet mit sich bringen kann. Die Veränderungen welche ich in den letzten 5 Jahren beobachten konnte zeigen deutlich das zwar fast jeder ins Internet geht, aber längst nicht jeder sich der möglichen Gefahren bewusst ist.

    Deshalb bin ich gespannt auf Deine Fragen zum Thema Security4Kids und freue mich auf Deine Meinung zu Bedenken und Diskussionen.

    Falls Dir gerade keine Frage einfällt lohnt es sich trotzdem ab und zu im Forum vorbei zu schauen, da wir versuchen werden allerlei nützliche Tipps und Tricks für den Umgang mit dem Internet zu geben.

  3. #3
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    3

    Herzlich Willkommen

    Liebe Forum-Besucher
    Auch von meiner Seite ein "Herzliches Willkommen" im neuen Forum security4kids. Ich leite seit über zwei Jahren die Gemeinschaftsinitiative security4kids und freue mich auf den Austausch mit Ihnen zum Thema "Kinder und Jugendliche im Internet". Im Rahmen unserer kostenlosen Schulangebote (www.security4kids.ch) habe ich selber viel mit Eltern, Kindern aber auch Lehrpersonen zu tun und freue mich die gemachten Erfahrungen mit Ihnen zu teilen sowie natürlich auch neue zu machen. Wenn Sie in der Startphase allerdings nicht allzuviel von mir lesen, liegt das ganz einfach daran, dass ich in den Skiferien sein werde...:-)

  4. #4
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.299

    Bravo

    Gratuliere zum eröffnen dieses Forums. Darf ich fragen, wie die Unabhängigkeit zwischen Forum und Software Anbieter Symantec sichergestellt wird?

  5. #5
    abu Gast

    Zitat Zitat von BlackIceDefender Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, wie die Unabhängigkeit zwischen Forum und Software Anbieter Symantec sichergestellt wird?
    Tusch! Die Frage des Tages, Gratulation!
    Wir sind gespannt auf die Antwort.

  6. #6
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von BlackIceDefender Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen, wie die Unabhängigkeit zwischen Forum und Software Anbieter Symantec sichergestellt wird?
    Natürlich eine berechtigte Frage, wobei ich ja hier nicht der einzige Moderator bin der bei einem Sicherheitssoftware Anbieter arbeitet.

    Hier im Forum bin ich aber ganz klar in meiner Funktion als Sicherheitsberater für das Thema "Security for Kids" und werde versuchen Erfahrungen zu diesem Thema zu liefern und mögliche Bedrohungsszenarien aufzuzeigen.

    Das alles aber selbstverständlich produktneutral. Schliesslich geht es hier nicht darum ein spezielles Produkt zu empfehlen (dazu gibts andere Forenbereiche die nicht von mir moderiert werden)
    Vielmehr geht es darum Eltern und Jugendlichen die Gefahren des Internets aufzuzeigen und mögliche Lösungswege zu diskutieren, dass kann etwas so einfaches wie das verwenden von sicheren Passwörtern sein.

    Ich hoffe dies beantwortet die Frage.

  7. #7
    abu Gast
    "Die Kunde hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube"

    Aber danke für die Antwort.

  8. #8
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    13
    Natürlich unterliege ich auch der Kontrolle der PCTipp Redaktion und der anderen Moderatoren und auch die Foren Benutzer können ja Beiträge melden.

    Aber wie gesagt, ich verspreche das es hier Produktneutral um das Thema "security4kids" geht, und hoffe das die Beiträge dann genug überzeugen.

  9. #9
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    2.497
    Zitat Zitat von Candid_Wüest Beitrag anzeigen
    Natürlich eine berechtigte Frage, wobei ich ja hier nicht der einzige Moderator bin der bei einem Sicherheitssoftware Anbieter arbeitet.
    Welche/r Moderator/in arbeitet dann noch bei einem Sicherheitssoftware Anbieter?
    -- ~~~~

  10. #10
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von maedi100 Beitrag anzeigen
    Welche/r Moderator/in arbeitet dann noch bei einem Sicherheitssoftware Anbieter?
    Der zweite Moderator dieser Rubrik (s4k) arbeitet bei Microsoft welche eine der Hauptsupporter der Security4Kids.ch Initiative sind. Aber wie gesagt es geht hier um produktneutrale Diskussionen und nicht um die jeweiligen Arbeitgeber. Aber überzeugt euch doch am besten selbst in den Diskussionen.

    Ich wünsche weiterhin viel Spass im Forum

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •