Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    pendelt zwischen Neuenburgersee und Bern
    Beiträge
    104

    Thunderbird - Mailclient startet nicht mehr

    Guten Abend,
    meine Nachbarin kann ihren Mailclienten Thunderbird über das Desktopsymbol nicht mehr starten, es passiert einfach nichts. Bevor ich mich dahintersetze und Thunderbird deinstalliere und neu installiere hier meine Frage:

    Werden bei einer Deinstallation auch die Mails und das Adressbuch gelöscht? Wenn nicht, werden die alten Mails und das Adressbuch bei einer Neuinstallation wieder übernommen?

    Wenn ich Thunderbird auf einem Stick als mobilen Clienten installiere und konfiguriere, werden dann die alten Mails und Adressbuch aus dem (noch) bestehenden Thunderbird-Pfad übernommen?

    Besten Dank für die immer wieder kompetenten Antworten - schönen Abend noch

  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.243
    Hallo nomade

    Eigentlich sollte das Benutzerprofil beim Deinstallieren/Neuinstallieren von Thunderbird erhalten und danach wieder übernommen werden. Ich würde das Profil aber trotzdem auf jeden Fall wegkopieren. Du findest es so:
    Windowstaste+R drücken fürs Ausführen-Fenster. Dort %appdata% eintippen – und Enter drücken. Im neuen Explorer-Fenster gehts zum Unterordner \Thunderbird\Profiles\. Hier gibts den Profilordner.

    Vorher natürlich versuchen: Im Task-Manager schauen, ob Thunderbird noch läuft. Vielleicht hat es sich dort bloss aufgehängt. Auch ein PC-Neustart kann helfen.

    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Twitter ***

  3. #3
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    pendelt zwischen Neuenburgersee und Bern
    Beiträge
    104
    Danke für den Tip, ungefähr bin ich so erfolgreich vorgegangen.

    Auf meinem funktionierenden Thunderbird habe ich den Pfad rauskopiert, habe dann auf dem defekten Mailclienten die Benutzerdaten rauskopiert (dabei vergisst man immer wieder, in den Ordneroptionen die versteckten Dateien sichtbar zu machen), habe Thunderbird deinstalliert und nach einem Neustart neu installiert. Dabei wurden alle Benutzerdaten wieder automatsich übernommen, sammt dem Adressbuch.

    Schöne _Grüsse aus dem Bernbiet

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.243
    Hallo nomade

    Danke fürs Feedback! Und gut, dass es geklappt hat. Hier war aber offenbar auch ein wenig Glück im Spiel.

    Sehr oft sind es defekte/fehlerhafte Daten, die im Benutzerprofil liegen, die den Thunderbird zum Absturz oder zum Hängen bringen. Da würde eine Neuinstallation mit 1:1-Übernahme der Daten wenig bringen, denn die Fehlerursache wäre damit ja nicht vom Tisch.

    Sollte das einmal passieren, kann man es mit einem neuen Profil versuchen:
    http://www.pctipp.ch/tipps-tricks/ku...starten-57090/
    Danach Stück für Stück die alten Daten ins neue Profil zu kopieren versuchen.

    Herzliche Grüsse

    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Twitter ***

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •