Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Test: 4K-TV Philips 55PUK6400
    4K muss nicht mehr teuer sein: Der Philips 55PUK6400 wechselt für einen Strassenpreis von 729 Franken seinen Besitzer. Der Test zeigt, wie gut günstig sein kann. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    7

    Ausrufezeichen Test: 4K-TV Philips 55PUK6400

    2-3s für einen Sender Wechsel?! Das ist doch völlig unbrauchbar?!! Unglaublich, was man dem Konsumenten heute als zumutet! Sowas würde ich niemals kaufen, selbst wenn das Gerät nur 200.- kosten würde!

  2. #2
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    443

    Geb dir recht, unbrauchbar

    Zitat Zitat von Cumulonimbus Beitrag anzeigen
    2-3s für einen Sender Wechsel?!
    Was heisst 2-3s? Steht "s" für Stunden? Ich habe ein Gerät von Philips geschenkt erhalten und überlege mir, es weiter zu verschenken. Es nervt mich jedes mal, wenn die Sender wieder verstellt sind, weil ein automatischer Suchlauf einen Sender auf den letzten Senderplatz gespeichert hat.

    Gruss Ray

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.270

    Beitrag

    Philipps TV Gerät sind für mich schon seit längerem nicht mehr brauchbar. Die Firmware ist eine Zumutung und gerade der Sendersuchlauf/Progrmmierung ist bei den Geräten mit denen ich zu tun hatte so ziemlich das schlechteste, was ich bisher gesehen habe. Ein kompletter Suchlaufcdauert da schon mal 1-2h. Selbst Samsung ist besser und deren Bedienkonzept ist schon Müll^3. Das von Philipps ist auch oft recht unlogisch.
    Bei Röhren TVs war Philipps noch massgebend, nun aber sind sie eher unteres Mittelfeld.

    Gruss Daniel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •