Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2015
    Beiträge
    7

    Arma 3 usw läuft nicht! Bitte um hilfe :)

    Ja wie gesagt, bei mir läuft nur League of Legends und Hearthstone einwandfrei. Ich habe sehr viele andere Spiele noch gekauft aber die funktionieren iwie nicht. Ich weiss wirklich nicht woran es liegt. Ich bin am verzweifeln. Immer das gleiche zu spielen ist ja Langweilig. Wenn ich CS:GO anschmeisse schmiert es direkt nach dem Ladebildschirm ab. Bzw Blackscreen. WoW, DayZ, Arma 3 nach ner Zeit auch. Manchmal steht dann unten Rechts "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt.
    Der Anzeigetreiber "NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version blah blah blah" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt." Alle Updates habe ich schon gemacht. Windows Updates und die Grafikkarten-Updates. Ich habe "ALLES" schon mal deinstalliert und neuinstalliert.! Ja ich weiss nich... Vielleicht könnt ihr mir da helfen, wäre sehr nett! Bin aktiv online und werde Fragen beantworten wenn ihr welche habt!

    PC-Infos:
    CPU: Intel(R) Core(TM) i5-3350p CPU @ 3.10 GHz 3.10GHz
    Netzteil ist dieses da: http://www.fsplifestyle.com/product.php?LID=1&PSN=60
    Aktuelle Grafikkarte: Nvidia GTX 660
    RAM: 8 GB
    64-Bit - Mit Windows 10

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, wäre sehr nett! - Tut mir Leid wenn die Frage im falschen Forum ist.

  2. #2
    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.171
    Zitat Zitat von Treemo Beitrag anzeigen
    Der Anzeigetreiber "NVIDIA Windows Kernel Mode Driver, Version blah blah blah" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt."
    Ohje. Kenne ich. Mehrfach sogar. Jetzt wo du es sagst merke ich, dass ich die Fehlermeldung bei meinem Laptop (Intel HD 4500 Grafikchip vom Intel Core i5 Prozessor) schon lange nicht mehr gesehen habe. Manchmal schmierte das Spiel ab, manchmal auch nicht. Das gesamte System jedoch stürtzte nie ab.
    Blackscreen klingt für mich immer nach einem Defekt in Mainboard, Grafikkarte oder Netzteil. Kannst auch mal in der Windows Ereignisanzeige nachschauen, ob es da eine aufschlussreiche Nachricht gibt oder nicht (falls nicht wäre das ein weiteres Indiz für einen Hardwaredefekt). Die Ereignisanzeige kannst du über Windows+X --> Ereignisanzeige aufrufen.

    Falls du Zugriff auf eine zweite Grafikkarte hast diese mal einbauen, so als erster Schritt. Falls das nicht möglich ist, wird es schwieriger. Natürlich kannst du auch umgekehrt die Grafikkarte einfach in einem anderen PC installieren. Falls dann dort alles tut, weisst du dass es eine der beiden anderen Komponenten in deinem PC (PSU, MB) ist. Mainboard ist halt relativ mühsam zu wechseln und davon hat man normalerweise auch nicht 2 mit gleichem Chipset. Und falls doch könnte es dann Probleme mit Windows geben, da deine Lizenz mit dem BIOS verknüpft ist. Es ist aber möglich, die Lizenz zu portieren, ist dann aber doch eher mühsam alles zusammen.

    Aber lass uns mal wissen, ob du hardware-technisch irgendwelche der oben erwähnten Möglichkeiten hast.
    Geändert von Midori (31.10.2016 um 22:33 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    3.272
    Ich würde, aktuelle Treiber deinstallieren und Original CD Treiber von Nvidia GTX 660 installieren.
    Windows aktualisiert der Treiber und installiert Nvidia Updaten.
    Nach Aktualisierung von Windows, Nvidia Updaten Deaktivieren (nicht lassen Nvidia neuste Treiber installieren).
    Warum? neuste Treiber passen nicht immer zu alten Karten…
    In ein paar Wochen kannst du Nvidia Updaten wieder aktivieren und probieren, Nvidia hat, vielleicht, das Fehler korrigiert.

    Ganz PC ist schwach...

    Gruss, Charles

  4. #4
    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.171
    Joa, danke für den Input, Charlito! Ich wollte eigentlich auch noch darauf eingehen, ging dann aber unter.
    Ich würde sogar soweit gehen, zuerst mal gar keinen Treiber manuell zu installieren und Windows den Treiber suchen lassen. Ich erinnere mich, das bei meinem Laptop versucht zu haben. Ist möglich, dass ich deshalb keine Probleme mehr habe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •