Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    104

    Idee Offline-Daten nicht abrufbar

    Auf meinem Android-Handy habe ich Offline-Wörterbücher, die ich regelmässig nutze. Nun habe ich in einer sehr einsamen Region (USA) die Meldung erhalten, dass ich zur Abfrage eine Internetverbindung benötige. Wieder in der Zivilisation zurück, war alles wieder normal abrufbar.
    Kann mir jemand erklären, was hier technisch vor sich ging? Ich würde mich freuen!
    Phaedra

  2. #2
    Registriert seit
    09.07.2008
    Ort
    Provence
    Beiträge
    1.387
    Wenn man nun noch wüsste, was das denn für Offline-Wörterbücher sind?
    Viele Grüsse, Pagnol
    Legende zum Profilbild: mein Internetanschluss im südlichen Europa

  3. #3
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    104
    Z.B. Pons, dict.ccplus;
    (meine Kollegin konnte auch ihre Offline-Musik nicht hören!)

  4. #4
    Registriert seit
    09.07.2008
    Ort
    Provence
    Beiträge
    1.387
    Dann schalte hier in der Schweiz mal die "Mobile Datenverbindung" und das WLAN aus - oder aktiviere gleich den Flugmodus. Wenn es dann auch hier nicht läuft, sind die Wörterbücher eben doch nicht so "offline".
    Viele Grüsse, Pagnol
    Legende zum Profilbild: mein Internetanschluss im südlichen Europa

  5. #5
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    104
    Ausser der erwähnten Ausnahme sind die Daten immer offline erreichbar!

  6. #6
    Registriert seit
    09.07.2008
    Ort
    Provence
    Beiträge
    1.387
    Auch wenn du das machst, was ich dir empfohlen habe?
    Dann geht es auch in den USA.
    Viele Grüsse, Pagnol
    Legende zum Profilbild: mein Internetanschluss im südlichen Europa

  7. #7
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    104
    Ja, auch dann!!
    Ich bin zwar ein IT-Laie, aber feststellen, ob ich on- oder offline bin, kann ich ja wirklich! Und die Erfahrung, dass die Daten abrufbar sind, wenn weder Internet noch Handysignal vorhanden sind, habe ich zur Genüge gemacht! Das ist es ja, was mir unerklärlich ist, dass ich (bis jetzt) an einem einzigen Ort der Welt die Daten nicht abrufen konnte.

  8. #8
    Registriert seit
    09.07.2008
    Ort
    Provence
    Beiträge
    1.387
    Gerade weil es so unerklärlich scheint, habe ich ja nochmals nachgefragt ...

    Eine vage Vermutung: teure Wörterbücher verlangen einen zusätzlichen Initialisierungscode (z.B. Langenscheidt). Die (einmalige) Überprüfung dieses Codes setzt eine Internetverbindung voraus. Stellt die App nun eine andere Länderregion fest (das Phone hat sich in den USA ja umgestellt), so will sie den Code erneut überprüfen (Diebstahl- bzw. Kopierschutz!), was aber mangels Netz nicht geht ...

    Wenn du mir jetzt aber sagst, dass dein Wörterbuch keinen derartigen Initialisierungs-Code benötigt - also dann bin ich auch am Ende meines Lateins.
    Viele Grüsse, Pagnol
    Legende zum Profilbild: mein Internetanschluss im südlichen Europa

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •