Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    128

    Outlook auf 2 PC's nutzen

    Hallo zusammen

    Ich habe mir einen neuen WIN 10 Home Rechner zugetan. Mein LP ist mit WIN 7 ausgerüstet. Auf diesem habe ich auch Office 2013 inkl. Outlook eingerichtet.
    Nun würde ich gern auf meinem neuen PC Office & Outlook 2016 installieren (noch nicht gekauft). Danach würde ich gern auf beiden Rechnern Outlook nutzen und müsste dies entsprechend synchronisieren.

    z.Z. nutze ich 4 Email Adressen regelmässig (verschiedene Anbieter) 3x IMAP und 1x POP3

    Gibt es da überhaupt eine sinnvolle Möglichkeit, dies einzurichten? MS Exchange Server habe ich nicht.

    Ich könnte mir vorstellen, dass wenn ich eine gemeinsame .pst Datei auf meinem NAS abspeichere und danach beiden Geräten diese Datei angebe, dies gehen müsste (sofern ich die PC's nicht gleichzeitig nutze).

    Hat jemand mit Synchronisieren von Outlook Erfahrung? Ansonsten müsste ich Office auf meinem WIN 7 Rechner deinstallieren und auf meinem WIN 10 Rechner installieren (sofern dies mit den Lizenzen geht)

    Danke im Voraus für eure Ratschläge

  2. #2
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    217
    Hallo hcap28

    Du kannst problemlos alle IMAP Konten auf 2 oder mehr Rechnern installieren. Ich habe dies auf meinem Büro-Rechner, einem Lap-Top, einem Macbook Pro, einem iPad und dem iPhone 6 ohne Schwierigkeiten machen können. Du musst einfach für jedes Gerät in Outlook die für Deinen Provider gültigen Einstellungen für IMAP erfassen. Einen Exchange-Server habe ich auch nicht! Auf allen Geräten funktioniert auch die Kalender Synchronisation via iCloud, wobei ich bei den Apple-Geräten die entsprechende Apple-Kalender App verwende.

    Im Prinzip geht das genau gleich auch mit einem POP-account mit dem Nachteil, dass die einmal auf einen Rechner heruntergeladenen Dateien nicht mehr von einem anderen Rechner heruntergeladen/angesehen werden können. Kannst Du das POP account nicht in ein IMAP umwandeln??

    Gruss wändi

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    Mann/Frau muss sich einfach bewusst sein, IMAP synchronisiert nur Postfächer, keine Termine und keine Kontakte....

    Gemeinsame .pst erachte ich als Bastellösungen, welches mit externen (meistens kostenplichtigen) Tools (solala) funktionieren kann!!! - Microsoft hat so eine Sache aber nicht vorgesehen.....

    Ich würde auch eine IMAP / Cloud Kombilösung anstreben. IMAP für die Mails und Cloud für die Kontakte und Kalender.

    Falls man kleine Cloud möchte, dann eben "basteln" oder richtig mit Exchange Server mit ALLEN Konsequenzen.

  4. #4
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    128
    Hallo Wändi

    verstehe ich dich richtig, ich könnte einfach Outlook 2016 installieren und meine Email Konten (IMAP) nutzen und es würde auf allen Geräten funktionieren und dasselbe anzeigen (Emails)? Das POP3 Konto betrifft GMX und könnte ich sicherlich in IMAP umwandeln. Da ich auf meinem Handy auch auf meine Emails zugreifen kann, sollte dein Vorschlag funktionieren. Termine synchronisiere ich über myphone explorer (Android) und dies funktioniert sehr gut mit Outlook.
    Geändert von hcap28 (03.05.2017 um 11:39 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    Bin mir nicht sicher, aber GMX bietet IMAP nur für die kostenpflichtigen Abos an. Diese sind aber für Schweizer Kunden nicht erhältich.

    Zumindest war das mal so, keine Ahnung wie das heutzutage aussieht.

    Ansonsten ist IMAP ne tolle Geschichte. Ist ausgereift und funktioniert stabil. Zumindest bei Outlook >= 2010.
    Eigentlich können es halbwegs aktuelle Mailclients auf PC/Smartphone gut damit umgehen.

  6. #6
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    128
    das GMX nur POP3 für ch Kunden anbietet, kann gut sein. Ist aber in diesem Fall nicht relevant, da dieses Konto nicht wichtig ist. Die anderen Anbieter nutze ich bereits über IMAP und somit werde ich Outlook 16 installieren und gut ist.

    Danke für eure Inputs

  7. #7
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    217
    Hallo hcap28

    Zu Deiner Frage von gestern 0.735h: ja, Voraussetzung ist natürlich, dass auf allen Rechnern ebenfalls das Konto / die Konten als IMAP-Konten konfiguriert sind.

    Termine und Kontakte über die iCloud, wie ich ausgeführt habe und dies auch von POGO 1104 bestätigt worden ist.

    Gruss wändi

    PS Wie POGO 1104 schrieb, ist für das kostenfreie GMX-Konto nur die Version mittels POP möglich

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •