Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    1

    Samsung Galaxy S8 Plus mit Wasserschaden

    Hallo Leute,

    und zwar ich hab mir letztens erst das neue Samsung Galaxy S8 gekauft. Ich bin auch voll zufrieden damit, denn vorher hatte ich nur ein Samsung Galaxy S3 und der Unterschied zwischen beiden Smartphones ist gewaltig. Auch wie schnell das Handy reagiert und wie schön die Fotos sind die man mit der Kamera machen kann.

    Nur eben habe ich folgendes Problem damit: Da es ja IP68 Zertifiziert ist sollte es eigentlich einen kleinen Regenschauer unbeschadet überstehen. Allerdings scheint es so als wäre etwas zu viel Regen in die Ladebuchse geflossen. Denn sobald ich versuch es mit nem Kabel aufzuladen funktioniert es nicht. Auch meine Powerbank erkennt er nicht. Der einzige Weg im Moment mein Handy aufzuladen ist es mit so einem Wireless Charging Pad. Aber da damit kein Fast Charge möglich ist dauert das Aufladen im Gegensatz zur normalen Methode mit USB-C Kabel gefühlte Jahrzehnte.

    Nun habe ich mein ein bisschen schlau gemacht und leider herausgefunden, dass Samsung bzw. mein Verkäufer nicht für Wasserschäden haftet und diese keinen Garantiefall darstellen. Deswegen kann ich es schon mal vergessen das Handy zu Samsung einschicken zu lassen bzw. es dort zu reklamieren wo ich es gekauft habe.

    Aber nun habe ich eben mal so n bisschen im Internet rumgesucht und habe das hier gefunden.

    Nun bin ich eben am überlegen ob ich nicht mein Handy dorthin einschicken lassen soll, denn die Preise sehen vernünftig aus und mein ursprünglicher Garantieanspruch ist mit dem Wasserschaden schon verwirkt.

    Was meint Ihr? Soll man sein Handy zu so einem Shop einschicken oder eher nicht? Habt Ihr schon mal Erfahren damit gemacht wenn Ihr ein Handy zu so einem ähnlichen Shop geschickt habt? Oder habt Ihr eventuell sogar eine andere Lösung für mich?

    Ich wäre jedenfalls für jede Hilfe dankbar.

    //MOD Edit: URL entfernt, da Verdacht auf Werbung//
    Geändert von POGO 1104 (29.07.2017 um 11:37 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    25.09.2018
    Beiträge
    2

    Wasserschaden mit Isoproanol behandeln

    trotz IP68 sollte man aufpassen, daß keine Feuchtigkeit ins Gerät gelangt, wenn doch, dann sofort das Samsung Galaxy S8 Plus sofort ausschalten (auf keinen Fall mehr einschalten), den Akku abmachen, auseinanderbauen und die Platine mit Isopropanol behandeln, siehe auch ...[Mod edit: Werbung gelöscht]
    Geändert von slup (26.09.2018 um 08:10 Uhr) Grund: Werbung gelöscht

  3. #3
    Registriert seit
    18.07.2018
    Beiträge
    3

    Kenn ich auch schon

    Wasserschäden mit Samsung hatte ich auch schon, obwohl es eigentlich etwas Wasser abkönnen sollte. Bin froh, wenn endlich alle Handys wasserdicht sind...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •