Hallo Zusammen,

Im Sommer schliesse ich meine Ausbildung als "Logistiker" ab und möchte danach in die Informatik wechseln.

Ich habe mir schon viele Überlegungen gemacht und nun suche ich einen passenden Rat von euch.

Ist da eine normale EFZ Ausbildung besser/einfacher für den Einstieg in die Informatik? Da es zurzeit ja fast keine Stelle gibt, bei der nicht schon groß und Fett steht, dass man eine Ausbildung als Informatiker benötigt.

Hat jemand von euch auch einen Quereinstieg in die Informatik geschafft? Falls Ja, wie seit ihr vorgegangen? War da viel Vitamin B im Spiel?

Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen.

Freundliche Grüsse