Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2013
    Beiträge
    7

    Frage Kann ein Laie ein Synology nas einrichten?

    Liebe Gemeinschaft

    Kann ein Laie ein Synology nas ohne viel Aufwand einrichten? Ich habe keine Ahnung von Rutern und Netzwerkeinstellungen und den erforderlichen Sicherheitseinstellungen.
    Soll ich die Finger davon lassen oder reicht es wenn ich einfach aufmerksam irgendwelche Setups lese? Sind die Setups in deutsch?

    Ich würde mich freuen von Internetspeichern im Ausland wegzukommen und dies selber bewerkstelligen zu können.

    Ich freue mich über Antworten.

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.784
    hmmmmm, gute Frage....

    kommt drauf an, was du alles möchtest.

    -Benutzerverwaltung mit unterscheidlichen Zugriffsrechten ja/nein
    -Fernzugriff von extern ja/nein

    Falls du beides (vorläufig) mit nein beantwortest und das NAS vorläufig nur als zentralen (Backup-) Specher verwendest, sollte das machbar sein. Gibt auch viele Tutorials auf Youtube...

    Eins muss dir aber bewusst sein: auch ein NAS muss eine (regelmässige) Datensicherung haben - RAID hin oder her

  3. #3
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    660
    Ergänzungen zu "POGO 1104"'s Aussagen:

    • Man sollte nicht "Lesefaul" sein. Weil ...
    • Synology hat viele Beiträge in einer Knowledge-Base hinterlegt. Da gibt es einfachere in Text oder Video aber auch komplexere Themen
    • Das NAS bietet einige Hilfswerkzeuge. Als Beispiel die Port-Weiterleitung auf deinem Router einrichten kann. Sofern der Router "halbwegs" modern ist, sollte es funktionieren (hatte damals 2008 mit einem Swisscom Router und 2011 mit UPC Router es hinbekommen, obwohl der Swisscom etwas zickig war und nur sehr wenige Port-Weiterleitungen erlaubt hatte)
    • Backup ist weiterhin ein Thema und man sollte sich mindestens ein USB Laufwerk leisten, damit die "wichtigen" Daten (am besten täglich) gesichert werden


    Ich würde also behaupten, dass man als Laie durchaus einiges hinbekommen kann, aber man muss sich entsprechend Zeit einplanen (für das durchlesen der Anleitungen und abarbeiten).

  4. #4
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    370
    Zitat Zitat von Wahlfisch Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinschaft

    Kann ein Laie ein Synology nas ohne viel Aufwand einrichten? Ich habe keine Ahnung von Rutern und Netzwerkeinstellungen und den erforderlichen Sicherheitseinstellungen.
    Soll ich die Finger davon lassen oder reicht es wenn ich einfach aufmerksam irgendwelche Setups lese? Sind die Setups in deutsch?

    Ich würde mich freuen von Internetspeichern im Ausland wegzukommen und dies selber bewerkstelligen zu können.

    Ich freue mich über Antworten.
    Die Erfahrungen zeigen, dass man als Laie mit solchen
    Dingen schlicht überfordert ist.

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.203

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Telaran Beitrag anzeigen
    Ergänzungen zu "POGO 1104"'s Aussagen:

    Ich würde also behaupten, dass man als Laie durchaus einiges hinbekommen kann, aber man muss sich entsprechend Zeit einplanen (für das durchlesen der Anleitungen und abarbeiten).
    Es kommt auf die Anforderungen an. Wenn das NAS nur im lokalen LAN genutzt wird kann man sagen ist mit etwas lesen und informieren und technischem Grundverstädnis gut machbar.
    Wenn das NAS jedoch von Aussen (WAN , Internet) erreichbar sein soll. Ein klares Nein, auch nicht mit Anleitungen, usw. Hier muss man sich intensiver mit Thematiken wie Netzwerk und vorallem Sicherheit auseinandersetzen. Sonst ist das NAS schnell ein offenes Scheuentor, bzw. miserabel geschütztes Scheunentor von Aussen.
    Klar gibt es bei Hilfen, aber wenn das Grundverstädnis und etwas Know-how fehlt, geht es schief. Beispiele dazu gibt es zu hauf im Netz.

    Gruss Daniel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •