Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: WhatsApp für iOS: Sprachnachrichten auf den PC kopieren
    So können Sie Sprachnachrichten ganz einfach auf den PC kopieren. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    1

    WhatsApp für iOS: Sprachnachrichten auf den PC kopieren

    Gibt's die gleiche Möglichkeit auch für Android?

    Gruss
    Christian

  2. #2
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    19.12.2007
    Beiträge
    4.950
    1. Lange auf die Sprachnachricht drücken (z.B. auf das Profilbild)
    2. Oben erscheint eine Statusleiste
    3. In der Statusleiste auf die drei verbundenen Punkte klicken
    4. Unten erscheint ein Menü Freigeben über
    5. Dort den Mailclient auswählen z.B. Gmail
    6. Anschliessend die gewünschte E-Mail Adresse eingeben und verschicken.




    Ich empfehle aber den Weg über einen FTP-Server. Am einfachsten das Smartphone als FTP einrichten (mittel ES Datexplorer) und die Datei herausziehen. Wenn gewünscht kann ich das auch mal zeigen.
    Die ultimative EXCEL-Formelseite zum Beispiel Datum/Zeit-Formeln wie die Berechnung von Feiertagen
    Auch sehr schön Sternzeichen errechnen oder Kombinationsmöglichkeiten zweier Zahlen auflisten
    Eine, wie ich finde, sehr schöne und hilfreiche Webseite.

  3. #3
    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    26

    Unglücklich .opus?

    Das Weiterleiten der Sprachnachricht ist kein Problem. Aber mein PC kann nichts mit der Datei anfangen. Wie überrede ich die PC-Boardwerkzeuge, vermutlich also den Windows-Media Player eine .opus-Datei zu spielen?

  4. #4
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    19.12.2007
    Beiträge
    4.950
    Ich konnte heute Morgen die Datei problemlos abspielen. Zum Einsatz kam bei mir der VLC Player.
    Die ultimative EXCEL-Formelseite zum Beispiel Datum/Zeit-Formeln wie die Berechnung von Feiertagen
    Auch sehr schön Sternzeichen errechnen oder Kombinationsmöglichkeiten zweier Zahlen auflisten
    Eine, wie ich finde, sehr schöne und hilfreiche Webseite.

  5. #5
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Bethli2 Beitrag anzeigen
    Das Weiterleiten der Sprachnachricht ist kein Problem. Aber mein PC kann nichts mit der Datei anfangen. Wie überrede ich die PC-Boardwerkzeuge, vermutlich also den Windows-Media Player eine .opus-Datei zu spielen?
    Zitat Zitat von Nebuk Beitrag anzeigen
    Ich konnte heute Morgen die Datei problemlos abspielen. Zum Einsatz kam bei mir der VLC Player.
    genau wie Nebuk wollte ich dir den VLC Player ans Herz legen: damit kannst du den Windows-Media Player vergessen
    https://www.videolan.org/vlc/index.de.html




    @PCTipp: irgendwie sieht dieser Artikel gleich aus:
    https://www.onlinepc.ch/mobile/tipps...n-1550687.html
    kupfern die bei euch ab?!?

  6. #6
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    19.12.2007
    Beiträge
    4.950
    Ganz unten steht dort "(Quelle: PCtipp)"

    "onlinepc.ch" gehört ja auch zur "Neue Mediengesellschaft Zürich AG", genau wie der PCtipp. Von daher kann es gut sein.
    Die ultimative EXCEL-Formelseite zum Beispiel Datum/Zeit-Formeln wie die Berechnung von Feiertagen
    Auch sehr schön Sternzeichen errechnen oder Kombinationsmöglichkeiten zweier Zahlen auflisten
    Eine, wie ich finde, sehr schöne und hilfreiche Webseite.

  7. #7
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    124

    Zitat Zitat von Nebuk Beitrag anzeigen
    Ganz unten steht dort "(Quelle: PCtipp)"

    "onlinepc.ch" gehört ja auch zur "Neue Mediengesellschaft Zürich AG", genau wie der PCtipp. Von daher kann es gut sein.
    hoppla, voll übersehen...

    tja.... na denn


    merci für die Info!

  8. #8
    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    26

    Vielen Dank

    Sorry, ich bin nicht über die Antwort benachrichtigt worden. Überprüfe jetzt die Einstellungen und dann lade ich den VLC Player runter.

    Vielen Dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •