DEr "gute alte" Taschenrechner wird bei einem Laptop nicht gefunden. Ich habe dann aber im Systemordner die normale Datei CALC.EXE gefunden. Diese lässt sich aber mit Doppelklick nicht starten, es kommt die Meldung, man müsse eine passende App laden. Eine EXE-Datei brauchte doch bisher keine zusätzliche App.
Ist das nicht mehr so?
Ich habe dann von einem andern PC wo der Rechner normal gefunden und gestartet werden kann die CALC.EXE-Datei auf den Problemrechner kopiert. Sie kann aber dort trotzdem nicht gestartet werden.