Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Test: Samsung Galaxy Tab S4
    Samsungs Angriff auf die Produktivitäts-Tablets von Apple und Microsoft ist spannend, aber noch nicht ganz schlagkräftig genug. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    3.272

    Test: Samsung Galaxy Tab S4

    Frage: Kann man mit Samsung Galaxy S4 Telefon App «normal» telefonieren (in der Schweiz)?

    in Deutschland kann man sogar mit Laptop telefonieren
    http://www.gerhardweil.de/pages/surfstick.php

    Gruss, Charlito

    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat’s gemacht.

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Würenlos, Aargau
    Beiträge
    96

    Galaxy Tab S4

    Ich hatte lange auf das S4 gewartet um mein aktuelles Yoga Book zu ersetzen.

    Das Format stimmt nun wieder (die 9.7'' des Vorgängers war doch gerade etwas zu klein). Allerdings haben sich ein paar Details eingeschlichen, welche doch eher enttäuschend sind:
    1. Material: Jeder Tester der ein Gerät aus Glas in die Finger nimmt erklärt in seinem Bericht, dass es ständig voller Fingerprints sei. Dies ist auch hier so! Was bei einem Smartphone nicht halb so lästig ist, weil ich es mit einhändig mit einem Wisch reinigen kann, ist auf dem Tablet ein Arbeitsschritt mit einem Microfaser-Tuch, welches ich noch ständig mit mir rumtragen muss. Fazit: unschön! Da lob ich mir Aluminium oder mindestens eine Kombination.
    2. Home Button: Mittlerweile ist der Home Button fast in allen Geräten verschwunden. Dies führt dazu, dass entweder der virtuelle Button ständig Bildschirmfläche einnimmt, oder erst hervorgeholt werden muss, wenn man ihn braucht. Ausserdem ist er bei ausgeschaltetem Bildschirm nicht verfügbar. Beide Situationen erfordern wieder einen Schritt mehr (wohl mehrere Hundert Mal pro Tag). Aus diesem Grund kann ich die Wegrationalisierung des Home Buttons nicht nachvollziehen, erst recht nicht bei einem (vermeindlichen) Top Gerät.
    3. Prozessor: Ein neues Tablet mit einem "alten" Prozessor??? (Doch! Mit einem Release im November 2016 ist der Snapdragon 835 eine alte Komponente).

    Fazit: Einiges stimmt, einiges aber wieder nicht. Für ein Flaggschiff und einen doch stolzen Preis nicht gut genug.
    Das Nebensächliche macht riesige Fortschritte, wir entfernen uns immer weiter vom Wesentlichen!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •