Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: mp3DirectCut

  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: mp3DirectCut
    Dieser kostenlose MP3-Editor ermöglicht das Aufzeichnen und Bearbeiten von Audiodateien ohne Qualitätsverlust. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    49

    mp3DirectCut

    MP3 ohne Qualitätsverlust zu bearbeiten ist gar nicht möglich - wer behauptet so einen Blödsinn?

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.066
    Zitat Zitat von foeldes Beitrag anzeigen
    MP3 ohne Qualitätsverlust zu bearbeiten ist gar nicht möglich - wer behauptet so einen Blödsinn?
    Aus der Herstellerseite: '...kein Qualitätsverlust (kein internes Dekodieren)...'. Es wird also offensichtlich aus dem Stream ein Stück rausgeschnitten, und was bleibt wird nicht verändert (ausser natürlich die angepassten Fileinfo wie z.B. die Länge der Aufnahme). Wie wenn du aus einem Massstab ein paar Zentimeter rausschneidest und diesen nur neu anschreibst mit der neuen Länge. Ich habe jedenfalls nie einen Unterschied zwischen geschnittenen und originalen Tonsequenzen gehört.
    Aus Heise: Laut dem Hersteller geht das recht schnell, da der MP3-Editor die Originaldaten bearbeitet und somit vorher nichts dekodieren muss. Das erspart natürlich auch das sonst anschließend nötige Enkodieren und die Audio-Qualität des Originals bleibt erhalten.
    Geändert von slup (29.10.2018 um 21:06 Uhr) Grund: Zusatz

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •