Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Windows 10: ohne Startmenü neu starten oder herunterfahren
    Wenn das Startmenü nicht mehr funktioniert, hilft oft ein Neustart oder ein Herunterfahren. Aber wie macht man das – ohne Startmenü? » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    29

    Windows 10: ohne Startmenü neu starten oder herunterfahren

    Es gibt noch eine viel einfachere Variante, die ich immer zuerst probiere. Bei den meisten mir bekannten PC genügt ein kurzer Druck auf den Ein-/Ausschaltknopf. Dies bewirkt ein Herunterfahren ohne weiteres. Klappt dies nicht, kann man über denselben Knopf noch immer wie Sie es beschrieben haben, den PC "abwürgen".

  2. #2
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    124

    Idee

    Zitat Zitat von musk1953 Beitrag anzeigen
    Es gibt noch eine viel einfachere Variante, die ich immer zuerst probiere. Bei den meisten mir bekannten PC genügt ein kurzer Druck auf den Ein-/Ausschaltknopf. Dies bewirkt ein Herunterfahren ohne weiteres.
    dies hängt aber arg von den Einstellungen ab. Meine Erfahrung bisher war, dass der kurze Druck auf den Powerknopf in den Stromspar- oder Standby-Modus wechselte....

    bei meinen PCs habe ich da immer auf "keine Aktion" eingestellt.

  3. #3
    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    7

    Weitere Möglichkeit

    Auch mit CTRL+ALT+DELETE kommt man einerseits zum Taskmanager und auch zum ABMELDEN. Auf diesem Bildschirm ist unten rechts ebenfalls wie auf der Lockscreen das Ein/AUS Symbol.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •