Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    An der Pfnüselküste ;-)
    Beiträge
    597

    Lan-Flachkabel-Salat

    Ich habe ein etwa 20 Meter langes Lan-Flachkabel, dass am Router angeschlossen ist und jeweils daaruf wartet, gebraucht zu werden. Dabei wartet es mehr oder weniger aufgewickelt brav neben dem Klavier. Kabel geht dort hinten durch. Aber egal, wie sorgfältig ich das hinlege, es ist ständig in der eigenen Achse total verdreht. Das macht es dann auch schwierig, es einfach rasch hervor zu nehmen und zu brauchen.

    Gibts irgendeinen Trick, dass sich dieses dünne Teil nicht ständig um die Achse dreht? Nur grad die letzten ca. 1.5 Meter sind einigermassen gerade.

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    129

    Flachkabelsalat

    Kauf dir ein rundes LAN-Kabel. Die verdrehen sich nicht so leicht und sehen auch besser aus.

  3. #3
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    An der Pfnüselküste ;-)
    Beiträge
    597
    Ja, sie sehen vielleicht besser aus. Brauchen aber auch enorm viel mehr Platz, leider.

  4. #4
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    3.272
    Wenn vorhanden hinten Fussbodenleiste wäre «Elegant»

    Gruss, Charlito

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.850
    Wenn man das Kabel RICHTIG aufwickelt, verdreht es sich nicht....

    Guckst du: https://m.youtube.com/watch?v=sgiB0VSXCDg

  6. #6
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    An der Pfnüselküste ;-)
    Beiträge
    597
    Pogo, hilft aber bei dem Flachkabel überhaupt nicht. Dass hat einfach das Bedürfnis, sich um die Achse zu drehen. Im Moment habe ich es über einen Karton aufgewickelt in der Hoffnung, dass das was bringt.

    Und verlegen hinter die Leiste geht nicht. Bringt auch nichts, da das nur ca. 2 Meter wären. Der Rest könnte dann immer noch gut verdrehen :-D

  7. #7
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von Tweety Beitrag anzeigen
    Pogo, hilft aber bei dem Flachkabel überhaupt nicht
    Meine Erfahrung ist da anders. Man muss das Video GENAU auschauen. Einmal greift man das Kabel von innen und einmal von aussen, und das schön abwechslungsweise.....
    Es spielt auch überhaupt keine Rolle, ob rundes oder flaches Kabel

    hier noch einige Videos - in englisch:
    https://www.youtube.com/watch?v=luF9_UrPMy8
    https://www.youtube.com/watch?v=FBtIXy8I97s
    https://www.youtube.com/watch?time_c...&v=kda4DPAn3C4

  8. #8
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    An der Pfnüselküste ;-)
    Beiträge
    597
    ok, werde es demfalls mir nochmals anschauen :-D Ein Versuch ist es wert!

  9. #9
    Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    1.126
    @Pogo

    zu Deinem ersten Video: nein auch so wickelt man kein Kabel auf (die anderen hab ich jetzt nicht angeschaut).

    Das Problem beim auf-, bzw. abwicheln ist, das sich das Kabel dazu um sich selbst drehen muss. Am besten man legt es gerade auf den Boden, damit es sich ausdrehen kann.

    Beim abwickeln ist es am einfachsten, den ganzen "Bund" zu drehen.

    Ist das Kabel einmal verdreht, bringst Du das nie mehr raus.

    Das wäre eine Möglichkeit, aber leider nur 15meter lang und nicht mehr verfügbar.

    Vielleicht wäre eine Kabelrolle eine Lösung.

    Merlin77

  10. #10
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von Merlin77 Beitrag anzeigen
    @Pogo

    zu Deinem ersten Video: nein auch so wickelt man kein Kabel auf (die anderen hab ich jetzt nicht angeschaut).

    Das Problem beim auf-, bzw. abwicheln ist, das sich das Kabel dazu um sich selbst drehen muss.
    Wenn du meinst.....
    Entweder hast du das Video nicht verstanden oder nicht genau genug angeschaut....

    Wenn man es RICHTIG macht, wird das Kabel eben NICHT verdreht...

    Zugegeben, man sieht es im Video nicht auf den ersten Blick

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •