Als Informatiker finde ich es grundsätzlich positiv, auf die Gesundheit von Bildschirmarbeitern einzugehen.

Aber: Statt die Symptome mit einer besonders gebogenen Brille zu bekämpfen (...), sollten lieber die Ursachen für all diese Beschwerden deutlich gemacht werden: Zu langes Starren auf den Monitor, zu wenig Bewegung, vernachlässigte ergonomische Grundvoraussetzungen bei der Einrichtung des Arbeitsplatzes, etc.

Arbeiten am Bildschirm - den Augen auch mal eine Pause gönnen!