Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    72

    Windows 10 Dateien löschen funktioniert nicht mehr

    Seit kurzem kann ich im Ordner "Dokumente" keine Dokumente und keine Ordner mehr löschen. Wenn ich im Explorer die Datei markiere und dann auf "löschen" klicke, passiert einfach nichts, es gibt auch keine Fehlermeldung. Ich habe darauf hin die entsprechenden Dateien in der Cloud (Onedrive) gelöscht, das ging problemlos. Allerdings funktionierte dann die Synchronisierung nicht mehr, d. h. die in der Cloud gelöschten Dateien wurden auf der Festplatte nicht gelöscht, in Onedrive erscheint seither dauernd die Meldung "Aenderungen werden verarbeitet". Zeitlich fällt dieses Problem zusammen mit der vor wenigen Tagen erfolgten Installation des Oktober-Updates von Windows. Gibt es da evtl. einen Zusammenhang?

  2. #2
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Bella Italia
    Beiträge
    378
    Hi

    Schwieriger Fall...kann es ev. sein, dass die Daten nicht am von Windows vorgegebenen Ort gespeichert werden und da irgendwas durcheinandergekommen ist?

    Gruss aus dem Süden
    Fido

  3. #3
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    72
    Ich habe in der Zwischenzeit das letzte Update von Windows 10 rückgängig gemacht, seither funktioniert alles wieder problemlos. Offen bleibt die nähere Zukunft. Ich nehme an, dass Windows dieses Update irgendwann wieder aufschalten wird. Wird sich dann das Problem wiederholen? Wir werden sehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •