Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    249

    Daten von Telefonkarte auslesen.

    Habe vom alten Nokia-Handy 6150 auf ein Smartphone gewechselt. Nun habe ich festgestellt, dass meine bisherigen Kontakte nicht auf der SIM-Karte sondern auf der Telefonkarte gespeichert sind. Wie kann ich tnun diese Kontakte dennoch auslesen? Denn wenn ich das alte Handy einschalte erhalte ich die Meldung: SIM-Karte einsetzen. Diese ist nun logischerweise im neuen Smartphone und auf das neue Nanoformat zugeschnitten.
    Was tun?

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    153
    Es gibt Adapter womit man eine Nano Sim auch in einen alten herkoemmlichen Sockel stecken kann. Dein Provider gibt dir sicher so ein Ding gratis ab. Ist ja nur ein kleiner Plasikrahmen.

    Geoffrey

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.847
    Zitat Zitat von PiBi Beitrag anzeigen
    ......dass meine bisherigen Kontakte nicht auf der SIM-Karte sondern auf der Telefonkarte gespeichert sind......
    @PiBi
    Was meinst du mit "Telefonkarte" ?
    Kontakte sind entweder auf der SIM-Karte (das war eher früher so), oder im Gerät selbst gespeichert.
    Heutzutage im Smartphone Zeitalter sind die Kontakte vorzugsweise in der Cloud gespeichert (je nach Gerät auf iCloud oder Google oder Outlook)

    "Telefonkarte" kenne nur als Guthabenkarte für die damaligen Telefonzellen....
    Telefonkarte hat doch nix mit Handy zu tun
    Geändert von POGO 1104 (10.02.2019 um 09:54 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    249
    Mit Telefonkarte ist der Gerätespeicher gemeint, ich musste mich jeweils entscheiden ob ich die kontakte auf der SIM Karte oder auf dem Telefon speichern will, d.h. die kontakte sind auf dem Telefon

  5. #5
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    153
    Wenn das Telefon noch funktioniert, mach es so wie ich schon schrieb, mit dem SIM Karten Adapter.
    Geht das Telefon nicht mehr, sind die dort gespeicherten Daten verloren und du muss am Neuen alles eintippen.

    geoffrey

  6. #6
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    249
    Danke für den Tipp Geoffrey, aber ich suche nach einer "kostenlosen" Lösung

  7. #7
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    153
    Ich sehe bei meinen Tips keine Kosten, weiss nicht was du meinst.

    https://www.google.ch/search?source=...10.AizStHYC5HA

    Gehe zum Provider- Shop und erklaere das Problem, dass die Karte nochmals ins Nokia gesteckt werden muss. Die freundlichen Leute dort druecken deine kleine Sim in einen einfachen Plasikrahmen der die Abmessungen vergroessert und somit ins alte Nokia passt. Sind die Kontakte transferiert, Karte herausnehmen, aus dem Rahmen druecken und zureuck ins neue Handy. So ein winziges Stueck Plastik sollte nichts kosten, sonst hast du den falschen Provider, oder so einen guenstigen, dass jetzt halt doch Kosten anfallen.

    geoffrey

  8. #8
    Registriert seit
    27.02.2019
    Beiträge
    4
    Oder du gehst mit dem Alten Handy ins W-Lan Netz und sicherst deine Kontakte in einer Cloud ab und rufst diese mit dem neuen Handy wieder ab. Das geht aber nur wenn das Nokia nicht zu alt ist.
    Ansonsten bleibt halt nichts anderes übrig als manuell von dem einen Gerät im nächsten zu übertragen. Ist aber sehr Nervenaufreibend.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •