Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Win7/Win10: Probleme seit letztem Windows-Update
    Viele Geräte mit Windows 7 und Windows 10 haben seit dem letzten Windows-Update Performanceprobleme und Hänger beim Hochfahren. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.027

    Win7/Win10: Probleme seit letztem Windows-Update

    Wer von euch hatte das Problem auch? In der Redaktion waren auch einige Geräte betroffen.
    Windows-Update scheint je länger desto häufiger Probleme zu bereiten.

    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  2. #2
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1

    Win 10 update

    Hatte ich auch, aber mit Antivirenprogramm McAfee Total Protection. Gruss Hans

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2010
    Beiträge
    431
    Mit Windows Defender habe keine Update-Probleme.

  4. #4
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    195
    Kann ich nur bestätigen.
    Gruss Jürgen

  5. #5
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    571

    Ausrufezeichen

    Wer noch Windows 7 einsetzt sollte dem im Artikel genannten Ratschlag folgen, die Schlechtwarenverschrotter aktuell zu halten.

    Unter Windows 10 gebe ich seit letztem Herbst nur noch einen Rat: Deinstalliert alle möglichen Antiirgendwas-Suiten und schaut aber danach unbedingt, dass der Windows-eigene Defender sauber arbeitet.

  6. #6
    Registriert seit
    30.04.2008
    Beiträge
    4

    Avira war der Übeltäter

    Hatte ich auch. Ich habe jedoch avira pro deinstalliert. Windows 10 hat unverzüglich Defender aktiviert. Zudem habe ich noch einen Schutz von Acronis True Image. Mein PC ist somit gut geschützt.

    Auf einem alten Test-Notebook habe ich versuchsweise ganz neu Avira kostenlos installiert. Und sogleich dauerte das Hochfahren mehr als 3 Minuten. Wieder deinstalliert und alles wieder ok.

    Bin nun nicht mehr sicher, ob kostenpflichter Virenschutz wirklich nötig ist ....

  7. #7
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    12

    Update

    Bei mir war, beim PC und beim Notebook die Desktops nach dem Update scharz. Ich schütze mich mit Norton.

  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    6
    Diese missliche Erfahrung musste ich leider auch machen. Die Maschine meiner Frau bockierte, ebenso ein Lap top eines Freundes. Beide mit Avira Ptof versehen. Die beiden Kisten sind nun mit Defender unnterwegs uns bereiten keine Probleme mehr! Mit freundlichen Grüssen

  9. #9
    Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    1

    Win7/Win10: Probleme seit letztem Windows-Update

    Super PCtipp. Vielen Dank für den wertvollen Hinweis.
    Damit habe ich nun die Erklärung sowie die temp. Lösung für die vielen Blockierungen der letzten Tage. Auch ich betreibe Windows 10 mit dem Gratis-Avira Programm.

  10. #10
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Bern
    Beiträge
    26

    Lächeln Beste Erfahrung - jeden Monat abwarten

    Da die Windows Patches seit über 4 Jahren fast jeden Monat zum Teil grössere Probleme haben, lasse ich es IMMER auf “Nie nach Updates suchen“. Je nach Verlauf der Patch-Krankheiten mit den Usererfahrungen und –meldungen vielen Orts zum nachlesen, installiere ich diese erst ca 2 Wochen später.
    Alles andere wundert mich nicht wenn es zu Problemen bei einigen Rechnern kommt.
    Zu Dem hatte ich durch meine Variante oder System noch NIE Probleme,
    auch wenn ab und zu PCtipp anderer Meinung hat.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •