Der Fall vor Gericht war insofern brisant, da die Eltern erhofften, Antworten zu den Umständen des Todes ihres Kindes erhalten zu können. Andernfalls wäre ein solcher Vorgang kontroverser ("wollte die Person, dass man in deren Privatsachen herumwühlt").