Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    270

    Outlook 2010: immer Absturz beim Oeffnen des Ordners Entwürfe

    Hallo,
    ich benutze Outlook 2010 mit Win 10 schon problemlos seit vielen Jahren.
    Jetzt aber seit einigen Tagen wenn ich im Outlook den Ordner ENTWÜRFE öffnen will, friert das ganze Outlook ein und lässt sich nur über den Task Manager beenden und wieder neu starten.
    Das Einfrieren passiert immer wieder, aber eben nur beim Anklicken des Entwürfe-Ordners.
    Was kann ich da tun ?
    Danke und Gruss,
    lutli

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    198

    Idee

    Hallo Lutli

    Solche Dinge haben öfters mit einer kaputten Datendatei zu tun - muss aber nicht.
    Benutzt Du POP3, IMAP oder Exchange?

    Auf alle Fälle kannst Du folgendes probieren:
    Versuch a): Starte Outlook im 'Abgesicherten Modus'. Dazu die Windows Taste drücken, dann "outlook /safe" eintippen (oder hineinkopieren) und dann Enter klicken.
    Falls das Problem mit a) noch auftritt, würde ich Dir empfehlen, die Datendatei zu reparieren.
    Schau Dir dazu folgenden PCTipp Artikel an, ab "Postfachdateien reparieren:" wo es um "SCANPST" geht und probier dies einmal aus.

    Hoffentlich hilft das :-)

    Liebe Grüsse
    Marchesi
    Never change a running system ...

  3. #3
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    270
    Danke Marchesi für Deine Rückmeldung.
    Ich benutze IPOP, möchte das auch so beibehalten, weil ich früher mit Imap viele Probleme gehabt habe.
    Ich habe die REPARIEREN Funktion gemacht, hat einige Zeit gedauert, aber danach war das Problem immer noch da wie vorher.
    Was könnte ich sonst noch tun ?

    Danke im voraus und schöne Ostern,

    Gruss,lutli

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    198
    Bitte gerne, lutli!

    Das ist komisch, dann liegt da wirklich etwas im argen. Bitte lies meine vorgeschlagene Lösung zuerst komplett durch, bevor Du den Schritten folgst!

    Ich würde nun folgendes tun:
    0. GANZ WICHTIG: Mache ein Backup deiner Outlook ".pst"-Datei. Grundsätzlich reicht es für unsere Versuche, dass Du lokal (also auf derselben Festplatte) eine Kopie machst. Dazu findest Du heraus, wo die Datei liegt. Dafür gehst Du in Outlook auf "Datei", (standardmässig solltest Du auf Informationen sein) "Informationen", "Kontoeinstellungen". In dem erscheinenden Fenster findest du oben Tabs, wo Du dann auf "Datendateien" wechselst. Dort findest Du alle ".pst" (und allenfalls ".ost") Dateien aufgelistet. Wenn Du nun eine markierst, kannst Du mit dem Button oben in der Leiste "Dateispeicherort öffnen" entsprechend ein Explorer Fenster aufmachen und eine Kopie machen. Es ist möglich, dass Du Outlook dabei schliessen musst/solltest. Auch wichtig: Halte deine Login Informationen bereit.
    1. Entferne nun deinen Account aus Outlook (Tab E-Mail). Du musst allenfalls Outlook dazu schliessen und das Tool aus der Systemsteuerung aufrufen: Systemsteuerung öffnen (die alte Variante aus Windows 7 etc.) und oben Rechts nach "E-Mail" suchen.
    2. Richte dein Account neu ein, ohne Mails zu übernehmen. Somit startest Du mit einer komplett neuen ".pst"-Datei.
    3. Prüfe ob das Problem ohne irgendwelche Elemente immer noch besteht! Falls ja, dann liegt das Problem woanders... Dann müssten wir tiefer in die Trickkiste greifen
    4. Öffne die alte ".pst"-Datei aus Schritt 0 in Outlook: "Datei", "Öffnen", "Outlook-Datendatei öffnen". Es erscheint dann die alte ".pst"-Datei unterhalb deiner neuen ".pst"-Datei. Danach sorgfältig Ordner für Ordner zurück kopieren und die den Ordner "Entwürfe" weglassen.

    Bitte gib doch Bescheid, ob das funktioniert hat :-)

    Liebe Grüsse
    Marchesi
    Never change a running system ...

  5. #5
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Würenlos, Aargau
    Beiträge
    96
    Hallo Lutli,

    Ich hatte in den letzten Jahren vermehrt ähnliche Probleme mit diversen Outlook Version (2013 / 2016 / 2019) - ähnlich wie bei dir einfrieren, z.T. auch abstürzen verbunden mit Neustart und Reparatur der Datendatei. Sinnigerweise traten die Symptome bei verschiedenen Operationen auf (Email schreiben, Datei anhängen, Kalender, etc.).

    Neben 4 verschiedenen Email-Konten hatte ich auch 4 zusätzliche Internetkalender (Gmail und Outlook.com) abonniert. Es zeigte sich, dass das Problem für eine Zeit lang verschwand, nachdem ich die Internetkalenderabos gelöscht und anschliessend neu hinzugefügt hatte. Dann lief es wieder für ein paar Wochen, bevor alles wieder von vorne Begann.

    In der Zwischenzeit verwende ich für die Kalender eine zusätzliche Software, seither keinerlei Probleme mehr.
    Das Nebensächliche macht riesige Fortschritte, wir entfernen uns immer weiter vom Wesentlichen!!!

  6. #6
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    270
    Danke Amateur X und Marchesi für Eure Beiträge.

    @amateuer x: ich bin nicht so versiert, wie genau hast Du die Datendatei repariert, wie bist du da vorgegangen ?
    oder ist mit Deinem Vorschlag etwa dasselbe gemeint wie derjenige von Marchesi ?

    Eben, weil ich nicht so versiert bin, habe ich grosse Mühe, dem zu folgen, geht das allenfalls etwas einfacher ?
    Ich habe Bedenken, dass ich alles zerschiessen kann...

    Soeben habe ich übrigens gesehen, dass ich den Ordner ENTWUERFE zwei mal habe, einmal ganz oben in der Liste und ein zweites mal etwas weiter unten, in beiden sind die gleichen Mails gespeichert, kann ich einen der beiden einfach löschen ?

    Danke und Gruss,
    lutli

  7. #7
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    270
    Ich habe das Problem (zufälligerweise ?) selbst gelöst.
    Die Abstürze kamen von einem Antwort-Mail von Comparis (??!!), solange ich dieses Mail im Ordner ENTWÜRFE drin hatte, war das Problem virulent, den Grund kenne ich allerdings nicht.
    Also habe ich mit viel Mut dieses Mail einfach unwiderruflich gelöscht, seither sind die Abstürze nicht mehr vorgekommen.
    Ich hoffe, es bleibt so.
    Danke für Eure Hilfe und Gruss,
    lutli

  8. #8
    Registriert seit
    12.05.2012
    Beiträge
    198
    Hoi lutli

    Danke für deine Rückmeldung, es ist immer gut zu wissen, das es geklappt hat. So können auch andere Forumsbesucher mit demselben Problem davon profitieren :-)

    War an dem Mail etwas besonderes? z.B. grosse Anhänge oder komische Zeichen/Schriften?
    Auf alle Fälle sollte deshalb Outlook trotzdem noch funktionieren.

    Wie auch immer, gut dass Du es lösen konntest!

    Liebe Grüsse
    Marchesi
    Never change a running system ...

  9. #9
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.025
    Salü lutli
    Zitat Zitat von lutli Beitrag anzeigen
    Ich habe das Problem (zufälligerweise ?) selbst gelöst.
    Die Abstürze kamen von einem Antwort-Mail von Comparis (??!!), solange ich dieses Mail im Ordner ENTWÜRFE drin hatte, war das Problem virulent, den Grund kenne ich allerdings nicht.
    Also habe ich mit viel Mut dieses Mail einfach unwiderruflich gelöscht, seither sind die Abstürze nicht mehr vorgekommen.
    Wie hast du die Mail aus dem Entwürfe-Ordner löschen können, da Outlook doch schon beim Anklicken des Ordners abstürzte? Hast du es via Web-Interface gemacht? Oder über den abgesicherten Modus [1] von Outlook?

    Herzliche Grüsse
    Gaby

    [1] https://support.office.com/de-de/art...3-528af4f7ac72
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •