Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Zak: Das kann die Smartphone-Bank von Cler
    Die Smartphone-Bank Zak ist einfach und mittlerweile ziemlich vielseitig. Wir zeigen Ihnen in einer Übersicht, was Sie erwarten können. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    6

    Zak: Das kann die Smartphone-Bank von Cler

    Im Bericht zu Revolut war der Teil zu "Kosten und Wechselkurse" sehr informativ.
    Die Möglichkeit ein Ferienkonto z.B. in THB zu errichten, wenn der Kurs gerade gut steht, erachte ich als sehr schöne Möglichkeit. Dies zu guten Konditionen.
    Wie steht es damit bei Zak?
    Ein Bericht mit einem Vergleich der verschiedenen Optionen wäre sehr hilfreich.
    MfG Roger

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    19

    Gebühren ?

    Alles schön und gut. Woran verdient die Bank mit ZAK ?? Was habe Bestandeskunden für Möglichkeiten? Keine Gratiskarten? Muss man ein Konto bei Cler Künden, um danach als Neukunde die gleichen Vorteile zu erhalten? Es wird ja explizit darauf hingewiesen "Neukunden" erhalten ......! Scheint mir eher ein Lockvogel zu sein, um später trotzdem noch Gebühren zu verlangen. So wie bei Postfinance. Diese hat auch zuerst damit geködert das E-Banking gratis ist. Etwas später musste ein Mindestbetrag auf dem Konto sein. Danach war noch das Problem mit den Negativzinspolitik der Nationalbank, und schon waren wieder Kontoführungsgebüren fällig.

    Die Bank ist in der Lage Geld zu vermehren (Auf Kosten der Kunden)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •