Liebe Community
Vielleicht weiss jemand Rat: Mein PC (Intel i7, Win 10) ist an einer Master-Slave-Steckerleiste (Steffen) und schaltet die Peripheriegeräte. Wenn ich den PC mit "Energie sparen" oder "Herunterfahren" parkiere schaltet auch alles korrekt aus. Aber in unregelmässigen Intervallen schalten das Gerät und ebenso die Peripheriegeräte für Sekundenbruchteile ein, wobei die angeschlossenen Lautsprecher laut knacken. Ich habe schon die Leiste gewechselt ohne Erfolg. Der Router scheint es nicht zu sein, war er doch vorher auch an einer Slave-Steckdose. Mein alter Rechner mit Win7 zeigte dieses Verhalten nie. Abhilfe bringt nur das Abstellen per Aus-Schalter am Gerät.
Meine Fragen daher: Ist dies eine Folge der Konfiguration von Windows? (Ich habe das System zu Lasten des Komforts schon recht restriktiv eingestellt, aber vielleicht kann ich irgendwo ein Häkchen setzen oder wegnehmen?) Oder spinnt mein PC? (Garantie abgelaufen, daher teuer?)
Ich bis dankbar für Tipps zur Abhilfe
Hermann48