Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    172

    EXCEL Zahlenformat speichern für Verwendung in neuen Mappen

    Hallo zusammen,
    In gewissen Exceltabellen möchte ich Zellen so formatieren, dass die Anzeige von "0" unterdrückt wird. Das mache ich mit benutzerdefiniertem Zahlenformat "0;-0;;@". Das ist flexibler als die Default-Einstellung in den Optionen anzupassen.

    Über "Zellenformatvorlagen" kann man ja anhand einer formatierten Zelle eine benutzerdefinierte Zahlenformat-Vorlage abspeichern. Eine so abgespeicherte Zahlenformat-Vorlage ist - wenigstens bei mir -nur innerhalb der bereits geöffneten Mappe verfügbar.

    Wenn ich diese schliesse bzw. speichere und eine neue, bzw. andere Mappe öffne, ist die gespeicherte Zahlenformat-Vorlag jedoch nicht mehr vorhanden. Da muss ich wohl irgend etwas falsch machen.

    Wo werden denn die Zahlenformat-Vorlagen gespeichert? In einem Forumsbeitrag (nicht PC-Tipp Forum) wird erwähnt, dass Excel solche Formatvorlagen in einem Formatspeicher ablegt. OK - aber warum ist dieser Formatspeicher nicht verfügbar in einer neuen Tabelle?

    Vielen Dank für die Unterstützung und beste Grüsse
    Smiy44

  2. #2
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    Grossraum Aarau
    Beiträge
    631
    Hallo smily44

    Die Zellformatvorlagen findest du unter:
    Menü Start > Formatvorlagen und dort erstellst du eine Zellformatierung nach deinen Vorstellungen.

    Klicke auf die untere rechte Ecke "Weitere":
    dann auf Neue Zellenformatvorlage ... lege für diese Formatvorlage einen Namen fest, z.B. Nuller

    In neuen Arbeitsmappen:
    Klicke auf die untere rechte Ecke "Weitere":
    dann auf Formatvorlagen zusammenführen ... und wähle dort die Arbeitsmappe aus, die die erstellte Zellformatierung enthält.
    Freundliche Grüsse
    Turakos

    Das Forum lebt von den Erfahrungen und den Beiträgen der User – ein Feedback ist wünschenswert.

  3. #3
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    172
    Hallo Turakos,
    Vielen Dank für deine Hilfe. Es funktioniert - aber wenn das der einzige Weg ist, dann wundere ich mich schon warum man überhaupt Zellformat-Vorlagen in einer Mappe speichern kann, wenn diese dann nicht für alle zukünftigen Mappen verwendet werden können. Denn das Einfügung funktioniert ja nur, wenn die Quell-Mappe auch geöffnet ist. Also reichlich umständlich. Da müsste Microsoft mal nachlegen.
    Oder sehe ich da etwas falsch?

    Nochmals vielen Dank und beste Grüsse
    Smily44

  4. #4
    Registriert seit
    28.02.2010
    Ort
    Grossraum Aarau
    Beiträge
    631
    Hallo Smily44

    Ja ich finde das notwendige Vorgehen auch reichlich kompliziert. Ich selbst verwende die Zellformatvorlage, so wie ich beschrieben habe, nicht: Für ein von mir häufig verwendetes Zellformat verwende ich ein Makro, dessen Ausführung ich in der Symbolleiste anklicken kann.

    Da ich nicht so der Makro-Sachverständige bin, zeichnete ich das Makro für das Zellformat 0;-0;;@ auf und habe dieses auf ein Icon in der Symbolleiste gelegt.
    Geändert von Turakos (09.07.2019 um 16:35 Uhr)
    Freundliche Grüsse
    Turakos

    Das Forum lebt von den Erfahrungen und den Beiträgen der User – ein Feedback ist wünschenswert.

  5. #5
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    172
    Hallo Turakos,
    Ja, das mit dem Makro wäre schon eine Lösung. Im aktuellen Fall jedoch leider nicht, da es sich um Mappen handelt die ich weiter gebe. Unter den Zielpersonen hat es welche auf denen der Administrator das Speichern von Dateien mit Makros nicht gestattet.
    Ich habe nun für diese Fälle die Nullunterdrückung via Optionen --> Erweitert für das jeweiliege Arbeitsblatt eingestellt.

    Nochmals besten dank und liebe Grüsse
    Smily44

  6. #6
    Registriert seit
    09.08.2007
    Beiträge
    266
    Hallo Smily44

    Ich benutze folgenden Weg ohne Makro: Ich füge die Formatvorlagen in eine Datei ein und speichere diese mit Dateityp Excel-Vorlage "xltx".
    Dann erstelle ich eine Verknüpfung zu dieser Datei z. B. auf dem Desktop. Excel starte ich jeweils über diese Verknüpfung.
    Ich hoffe, Euer Admin lässt solche Verknüpfungen zu.

    Viele Grüsse Niclaus

  7. #7
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    172
    Hallo Niclaus,
    Vielen Dank - ein interessanter Vorschlag, der zumindest fur neue Projekte genial einfach ist.

    Nur für das "Nachrüsten" von bestehenden Mappen ist es schon etwas pfalbauerhaft was Excel an Bordmitteln bietet.

    Liebe Grüsse
    Rolf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •