Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    89

    Outlook-"Warnung"

    Guten Tag
    auf einem meiner PC, der bewusst ohne Outlook ist, kommt öfters ein Warnfenster, dass auf diesem PC dieser
    Informationsdienst nicht installiert sei.

    Ich habe zwar MS Office 2010 mit Word und Excel installiert, aber eben ohne Outlook.

    Woher kommt diese "Warnung"?
    Ich muss dann 4-5 mal drauf klicken, um das Fenster los zu werden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    19

    Outllook Fehler

    Könnte es sein, dass Office 2010 nicht mehr von Microsoft unterstützt wird?
    Wenn doch, kannst Du versuchen Office zu deinstallieren und wieder neu zu installieren. Vielleicht ist dann Outlook wieder da.

  3. #3
    Registriert seit
    22.10.2015
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von kukati64 Beitrag anzeigen
    Könnte es sein, dass Office 2010 nicht mehr von Microsoft unterstützt wird?
    Wenn doch, kannst Du versuchen Office zu deinstallieren und wieder neu zu installieren. Vielleicht ist dann Outlook wieder da.
    Danke
    Ich will aber gar kein Outlook drauf, denn das ist ein dezidierter Videoschnitt-Rechner.
    Daher wundert es mich, wieso ich überhaupt dieses "Warn-Fenster" bekomme

    Wie für die meisten Microsoft-Produkte gilt für Microsoft Office 2010 ein Supportlebenszyklus, in dem wir neue Features, Softwareupdates, Sicherheitsfixes usw. bereitstellen. Dieser Lebenszyklus läuft zehn Jahre ab der Erstveröffentlichung des Produkts. Das Ende des Lebenszyklus wird als Dienstende des Produkts bezeichnet. Das Dienstende für Office 2010 ist am 13. Oktober 2020 erreicht.

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2014
    Beiträge
    19
    ok sorry da hab ich was falsch verstanden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •