Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Welche E-Trottis sind in der Schweiz zugelassen?
    In der Schweiz sind online zahlreiche E-Trottinetts erhältlich. Doch die meisten E-Scooter dürfen auf öffentlichem Grund gar nicht gefahren werden. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    2

    Welche E-Trottis sind in der Schweiz zugelassen?

    Ja brauchen Licht und Glocke muss vorhanden sein. Hallo was ist ohne Motor z.B. Rennvelos ohne Licht ohne Glocke ohne Katzenaugen.............

  2. #2
    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    630
    "...nicht für den öffentlichen Strassenverkehr..." gegen "...Benutzung von Velowegen ist zwingend..."
    Öhm, schliesst sich dies nicht gegenseitig irgendwie aus?
    Und reicht ein Abgleich mit einer Ausrüstungsliste, ein Gefährt für den Gebrauch in der Öffentlichkeit als tauglich einzustufen?

    Ich werde es euch bald sagen können. Ich beobachte täglich auf jenem Abschnitt des Arbeitsweges, den ich zu Fuss gehe, einen solchen Trottiflitzer. Er fährt jeweils auf einen viel befahrenen Kreisverkehr über eine abfallende Zufahrt mit klar vernehmbarer Motorenunterstützung zu und findet auch auch immer gleich eine Lücke, zwischen den dort kreisenden PKW hindurchzuschlüpfen. Dabei entwickelt er eine Geschwindigkeit, die höher als jene der Radfahrer ist, die im gleichen Verkehrsstrom mit ihm schwimmen. Denn diese trauen sich oft nicht, Autos auszubremsen.
    Ich schreibe dann hier wieder rein, falls ich ihn dann das mal einen Monat am Stück nicht mehr machen sehe. Wer weiss, vielleicht finde ich dann plötzlich Kreidemarkierungen auf jenem Kreisplatz.

    Übrigens noch zur sogenannten Kausalhaftung, mit der sich viele Langsamfahrer abgesichert wägen. Ich warte auf jene/n Richter/in, die/der sich mal dazu durchringt, alles was eine höhere Geschwindigkeit als mit reiner Körperkraft erreichbare als davon auszuschliessen als gerechtfertigt definieren würde. Denn mir tut jetzt schon jene/r LKW-Fahrer/in leid, die/der den von hinten rechts mit 30km/h bergab überholenden Trottiknatterer akustisch und optisch nicht rechtzeitig erfkennen konnte. Das wird nach bisheriger Rechtslage richtig teuer werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •