Dies ist umso erstaunlicher gerade für Anwenderinnen und Anwender von OneDrive. Diese Wolke bewirkt ja, dass sämtliche dieser Ordner woanders sind. So gibt es in der Dokumentenablage von OneDrive wohl einen Ordner Benutzerdefinierte Vorlagen, keines der Office-Programme verwendet diesen dann aber automatisch. So kann man gerne den Tipp aus diesem Artikel verwenden, um jenen Pfad zu setzen. Im nächsten Schritt ihre/seine eigenen Vorlagen in den Ordner von OneDrive verfrachten und, oh Wunder der Nacht, man hat seine Vorlagen nun auch auf ihren/seinen anderen Geräten.