Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    37

    Ruhezustand unter Win 10 (Version ist: 1809 (17763.678) funktioniert nicht

    Hallo an alle!
    Ich hätte gerne, dass mein Lenovo-Laptop 1. bei Zuklappen (ist mit Haken angewählt) oder 2. wenn ich es über den Ein-/Ausschalter anwähle, in den Ruhezustand (ohne Stromverbrauch) ginge , also nicht in den Energiespar-Modus mit Stromverbrauch, des Weiteren habe ich 3. nach 180 Minuten Inaktivität den Ruhezustand angewählt. Der Lapttop geht aber bei allen 3 erwähnten Punkten immer nur in den Energiespar-Modus.
    Die Einstellungen in der Registry sind wie folgt: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Contro l\Session Manager\Power, Key HiberBootEnabled, Wert = 1
    Ob ich bei Schnellstart einen Haken gesetzt habe oder nicht, bewirkt nichts. (Es ist zudem nicht möglich, den Laptop runterzufahren, wenn der Schnellstart ausgewählt ist.)

    Hat jemand eine Idee, was ich sonst noch tun könnte, damit der Ruhemodus ausgeführt wird? Oder ist definitiv nichts zu machen? Ich benötigte den Ruhezustand unter Windows 7 sehr oft, weil ich so direkt an der letzten Sitzung weiterarbeiten konnte, was jetzt leider nicht mehr geht.


    Danke für eine Antwort!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Sibillacumana (06.09.2019 um 21:00 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    134

    Ruhezustand

    Die Meldungen beim Befehl "Powercfg -a" sind bei mir die gleichen, aber der Ruhezustand funktioniert bestens.
    Hast du den Compi nach den Einstellungen heruntergefahren und neu gestartet? Gewisse Einstellungen erfolgen erst nach Neustart.

  3. #3
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    37
    Hallo,
    Ja ich habe den Computer runtergefahren ,vom Strom genommen und neu gestartet, aber es hat leider nichts gebracht. Ich habe den Laptop auch kurz bei einem Computerladen vorbeigebracht, der Computer assimiliert und man sagte man mir dort, man müsste das System neu aufsetzen, was ich jedoch nicht möchte. Der Computer ist neu und ich habe eben alles erst gerade eingerichtet ...

  4. #4
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    134

    Ruhezustand

    Nur der Vollständigkeit halber, hast wohl auch so gemacht:
    Mein Weg wäre der Folgende:
    Einstellungen-->System-->Netzbetrieb und Energiesparen-->Zusätzliche Energieeinstellungen-->Links: Auswählen, was beim Drücken des Netzschalters geschehen soll-->Ruhezustand wählen.
    Was die erwähnte "Energiespartaste" sein soll, weiss ich nicht.
    Ich hoffe auch, dass bei deinem Notebook noch eine Auswahl "Deckel schliessen" angezeigt wird.
    Grüsse von René

  5. #5
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    37
    Genau so hab ich es gemacht, es hat nichts gebracht und einen Energiesparbutton
    habe auch ich keinen ... ein weiteres Problem dieses Laptops ist zudem, dass ich höchstens eine
    Datei per Rechtsklick mit „senden an Mailprogramm“ direkt in eine Mail von Thunderbird (oder
    Ein anderes Mailprogramm) anhängen kann- auch hier habe ich sehr vieles ausprobiert
    und auch diesbezüglich sagte man mir im PC-Shop, da helfe nur Windows neu aufzusetzen.
    Nun, obige zwei Dinge sind beide sehr praktisch, funktionierten von Beginn weg nicht und es scheint nix zu machen sein ????

  6. #6
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    134

    Energie sparen

    Danke für die Antwort. Ich würde WINDOWS auch sehr ungerne neu aufsetzen, wenn das nur so eine Vermutung eines PC-Service ist.
    Wenn du einer Mail mehrere Anhänge senden willst, kannst du zuerst eine ZIP-Datei machen.
    Vielleicht könntest du einmal als Test einen weiteren Benützer erzeugen und dort schauen, ob die Energieprobleme bei dem auch bestehen. Ich denke, dass diese Einstellungen pro Benützer unterschiedlich sein können.

    Falls das nicht der Fall ist, wäre die Einstellung bei einem Benützer mit Administartorrechten zu testen.
    Grüsse
    René

  7. #7
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    37
    Hallo René,ich habe das eben ausprobiert mit einem zweiten Konto, aber leider geht es auch nicht. Was das Mailen anbelangt wäre es manchmal einfach praktisch, ich könnte 2-3 Fotos anklicken und direkt an den Mail Empfänger senden, ich mache es jetzt halt so, dass ich zuerst das Mail-Programm öffne oder ich öffne den Desktop als Ordner und kommen oben in der Leiste auf das kleine dort fixierte Mail-Symbol klicken, danach geht das Anhängen... Vielen Dank auf jeden Fall für all deine Antworten .. :-)

  8. #8
    Registriert seit
    11.10.2016
    Beiträge
    134

    Energie

    Das Einfügen von Anhängen geht in Thunderbird auch etwas einfacher:
    Neue leere Mail öffnen, dann Explorer öffnen und die gewünschte Dateigruppe markieren, gemäss der Pfeilrichtung im Bild in die rechte Obere Ecke der Mail ziehen. Dann öffnet sich automatisch ein kleines Fenster und dort drin die Dateigruppe "fallen" lassen. Es erscheint dann dummerweise die Meldung "Verschieben", aber das heisst hier "kopieren".

  9. #9
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    37
    Vielen Dank, das wusste ich nicht und so ist es dann doch etwas einfacher ☺️

  10. #10
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.123
    Zitat Zitat von hirsch1 Beitrag anzeigen
    ...in die rechte Obere Ecke der Mail ziehen. Dann öffnet sich automatisch ein kleines Fenster und dort drin die Dateigruppe "fallen" lassen...
    Man muss nicht mal in die rechte obere Ecke zielen, sondern kann die Dateigruppe irgendwo im oberen Panel fallen lassen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •