Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    27.02.2018
    Beiträge
    2

    Windows 10 Update KB 4515384

    Nach der Installation von Update KB 4515384 ging bei mir auf der Taskleiste nichts mehr.
    Benachrichtigungen, Taskmanager kann nicht mehr geöffnet werden und wenn ich das Startmenü öffnen will kommt eine Fehlermeldung, dass dieses Defekt sei und ich mich neu anmelden muss.
    Eine Neuanmeldung hat nichts gebracht, habe auch ein anders Konto versucht um herauszufinden, ob es am Konto liegt - auch da geht nichts.
    Habe das Update KB 4515384 nun deinstalliert und es funktioniert wieder.
    Bin ich alleine damit oder hat jemand dieselben Schwierigkeiten?

  2. #2
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    6.118
    Hallo JagdishF – und willkommen im PCtipp-Forum!

    Hier klappte es bestens.

    Eine Frage: Hattest du damals über einen Tipp wie hier (https://www.pctipp.ch/tipps-tricks/k...chalten-89750/) die Bing-Suche deaktiviert?

    Und falls du Zeit hast, könntest du mal Folgendes probieren?

    KB4515384 wieder installieren.
    Sofern das Problem mit der Task-Leiste oder dem Startmenü wieder auftritt, versuche Folgendes. Ich gebe die Anleitung so, dass es auch ohne Startmenü gehen sollte: Öffne via Tastenkürzel Ctrl+Shift+Esc den Task-Manager. Klicke allenfalls auf Mehr Details. Gehe darin via Datei zu Neuen Task ausführen. Tippe cmd ein und – wichtig – hake darunter «Diesen Task mit Administratorrechten erstellen» an.

    Es öffnet sich ein Konsolenfenster. Tippe den folgenden Befehl ein und drücke Enter:
    sfc /scannow

    Damit werden zunächst Systemdateien geprüft, was einige Minuten dauern kann. Es wird aber offenbar mit diesem Befehl auch der Systemdateien-Cache zurückgesetzt. Laut den Kommentaren bei Günter Born drüben sieht es so aus, als dürfte dies in einigen Fällen helfen.

    Herzliche Grüsse
    Gaby
    Redaktion PCtipp
    ---------------
    *** PCtipp Heft oder E-Paper abonnieren ***
    *** Auf Facebook: PCtipp, Computerworld *** PCtipp auf Google+ und Twitter ***

  3. #3
    Registriert seit
    27.02.2018
    Beiträge
    2

    Keine Lösung

    Danke für Deinen Beitrag Petra!


    >sfc /scannow
    Ja das war das Erste was ich versucht habe hat keine Fehler gefunden!

    Dann hab ich noch folgende Befehle durchlaufen lassen:
    Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
    Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
    hat ebenfalls keine Abhilfe geschaffen!

    und Ja, ich habe die Bingsuche deaktiviert.
    Da sich nun auch weitere User mit demselben Problem gemeldet haben (auch mit aktivierter Bingsuche) habe ich die Updates einfach mal pausiert, bis MS eine Lösung nachreicht.

    Vorschlag eines anderen Users:
    So, mein Problem, dass die KB4515384 nach der Installation das Startmenü, die Suche und die Benachrichtigungsfenster nicht mehr anzeigt ist gelöst.
    Nachdem das Ganze bei mit Cortana und der BING-Suche nichts zu tun hatte (war alles deaktiviert), habe ich folgenden Lösungsweg eingeschlagen:

    sfc /scannow
    #durchgeführt und keine Fehler

    Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
    Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
    #durchgeführt, alles ohne Befund

    Windows Installer repariert per
    sc config msiserver start= demand
    Net stop msiserver
    MSIExec /unregister
    MSIExec /regserver
    regsvr32.exe /s %windir%\system32\msi.dll
    Net start msiserver
    #alles durchlaufen, alles OK

    Windows Update repariert mit
    https://aka.ms/wudiag
    #alles ok

    Acronis Active Protection (AAP) deaktiviert um auch hier Fehler auszuschließen.
    # Übrigens: AAP klaut SSDs eine Menge Performance!!! Bei all meinen Samsung SSDs (mehrere 860PROs bis 970PROs) sind die Einbußen z.B. von 260.000IOPS auf 20.000 IOPS (ca.90%) normal.
    Mit der neusten Version von Cleanmgr+ (https://www.mirinsoft.com/cleanmgrpl...gr/50-cleanmgr) eine komplette Bereinigung (auch Komponentenstore) durchgeführt.

    OOSU (https://www.oo-software.com/de/shutup10) alle Einstellungen auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

    Neustart PC, Updates suchen und installieren, Neustart PC = alles perfekt, keine Probleme mehr.

    OOSU und AAP wieder aktiviert, Neustart PC, funktioniert immer noch alles.

    Vielleicht hilft das dem einen oder anderen weiter ????


    Liebe Grüsse aus Basel
    Jagdish
    Geändert von JagdishF (11.09.2019 um 18:20 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •