Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Dies sind Kommentare zum PCtipp Artikel: Google One: Android-App erstellt Smartphone-Backup
    Google-One-Abonnenten könnten nun über die App Handy-Daten wie MMS oder Fotos in Originalqualität sichern und verwalten. » Zum Artikel
  1. #1
    Registriert seit
    03.08.2007
    Beiträge
    48

    Google One: Android-App erstellt Smartphone-Backup

    Bei den 15GB Datenspeicher, welcher bei einem Google Account dabei sind war, es schon immer so, dass ein Android Smartphone diesen Speicher als Backup nutzte. Dass nun mit einem bezahlten und erweitertem Speicher noch ein paar Details mehr dazukommen, schön aber eigentlich ein alter Hut. Ich habe schon vor Jahren meine Daten und Backups von Smartphones bei Google und kann mich auf irgend einem beliebigen Computer bei Google anmelden und habe ALLE meine Daten zur Hand, verlustfrei seit 10 Jahren und unabhängig von irgend welchen Betriebssystemen.
    Ja, der Datenschutz wäre in der Schweiz auch für Private noch ausbaufähig, das Parlament hat wieder einmal keine Eile... aber was Google dem Anwender bietet und offenlegt ist in meinen Augen sehr gut, nur man muss sich darum kümmern, automatisch geht nichts! oder zu Googles Gunsten.
    Heute kann sich der clevere Benutzer bei Apple, Google oder Microsoft (Amazon...) Cloud-Services auf Smartphones zulegen, nach eigenem Gutdünken und Gusto, ALLE primär in den USA beheimatet.... Nur für bezahlende, grosse Kunden haben sie auch ein Datencenter in Europa garantiert... EU lässt grüssen mit DSGVO!
    Geändert von trs (13.09.2019 um 18:30 Uhr) Grund: typing errors....
    ----------------------------------------
    Fritz!Box & Mikrotik CCR Router, Snom 360&370; Google Pixel 2&3&C

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •