Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2007
    Beiträge
    16

    Android-Version

    Nach 4,5 Jahren brauche ich ein neues Smartphone. Ich bin bis jetzt mit dem Sony Xperia Z3 compact und der Android-Version 6.0.1 sehr zufrieden gewesen. Gemäss Sony ist das XZ2 Compact das unterstützte Nachfolge-Smartphone (Z5 compact wird nicht mehr unterstützt). Spielt es bezüglich der Sicherheit eine grosse Rolle, ob ich Android 8 (damit scheint das XZ2 bestückt zu sein) nehme oder ein Smartphone mit der Verion 9 (oder jetzt 10)? Oder spielen hier hauptsächlich die Funktionsänderungen/-erweiterungen eine Rolle? Ich habe mich im Internet durch diverse Beiträge gelesen, kann aber nicht abschätzen, wie wichtig die Sicherheits-relevanten Änderungen bei Android 9 resp. 10 im Vergleich zu 8 sind.

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    2.131
    Zitat Zitat von Maria Beitrag anzeigen
    ...Spielt es bezüglich der Sicherheit eine grosse Rolle, ob ich Android 8 (damit scheint das XZ2 bestückt zu sein) nehme oder ein Smartphone mit der Verion 9...
    Ich habe das XZ2, und da ist Android 9 drauf. Zu den anderen Fragen kann ich nichts sagen.

  3. #3
    Registriert seit
    10.11.2019
    Beiträge
    1
    Android ist das Betriebssystem von Google, dieses wird immer noch weiter entwickelt. Deshalb ist immer die höchste Version empfehlenswert, weil alt werden sie von alleine.
    Da die Grundfunktionen der Smartphones sich seit Jahren nicht mehr ändern kann man durchaus auch mit älteren Android-Versionen zufrieden sein.

    Ich habe mir das XZ2 compact schon Mitte letzten Jahres gekauft, ist aber mein erstes Sony.
    Ich bin ein Freund der kleinen Smartphones, die noch in die Hosentasche passen.
    Nach Samsung Galaxy W und Galaxy S4 mini hatte ich jedoch die Schnauze voll von Mittelklasse Smartphones, die nach 2 Jahren bei allem was man macht ruckeln und relativ früh keine Updates mehr bekommen.

    Allerdings ist die Sparte der kleinen Smartphones gerade am aussterben, da man kaum noch neue Modelle findet.
    Das XZ2 compact ist seit Anfang 2018 auf dem Markt, ein Nachfolger wurde nicht mehr vorgestellt. Deshalb bricht der Preis auch recht langsam zusammen.

    Leistungsmässig bin ich mit dem XZ2 gut zufrieden. Kamera wurde verbessert zu den Vorgängern. Auch das 12mm dicke Gehäuse stört nicht in der Tasche, liegt gut in der Hand, und man greift es besser vom Tisch weg als die flachen Smartphones.
    Neuere Alternativen in der Größe von Samsung das S10e (+ 6mm) oder das M40 (+ 8mm).
    Einfach mal die chip.de Bestenliste nach Größe sortieren.
    6 -7 Zoll große Smartphone gibt es ja wie Sand am Meer.

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.275

    Daumen runter

    Bezüglich Updates und Software-Pflege ist Google leider ziemlich nachlässig und eigentlich inakzeptabel. In der Regel ist nach 2 bis maximal 3 Jahren Schluss mit Updates und Security Hotfixes. Dabei ist Samsung meistens noch deutlich schlechter.
    Leider gilt diese Frist auch bei von Google Vertriebenen Geräten.
    Nach Supportende ist der betrieb dieser Geräte im Internet (Egal ob WLAN oder Mobile) nach und nach immer gefährlicher und zunehmend nicht mehr zu empfehlen, da kritische Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden. Im Grundsatz eigentlich völlig inakzeptabel!, da die Lebensdauer der Hardware deutlich längere ist.

    Beim Konkurrenten Apple sieht es da zumindest bisher etwas besser aus. Die Hardware wird meist so 4-6 Jahre mit Updates und vor allem mit Security-Hotfixes versorgt. Auch hier wäre die Hardware langlebiger.

    Gerade wenn man das Mobil-Telefon auch als Authentifizierung für Zahlungen und Bank-Zugänge nutzt ist die Aktualität des Betriebssystem sehr wichtig, nimmt esdoch eien wichtige Sicherheitsfunktion war.

    Gruss Daniel

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.275

    Pfeil

    Zitat Zitat von SmartAndSmall Beitrag anzeigen
    Android ist das Betriebssystem von Google, dieses wird immer noch weiter entwickelt. Deshalb ist immer die höchste Version empfehlenswert, weil alt werden sie von alleine.
    Da die Grundfunktionen der Smartphones sich seit Jahren nicht mehr ändern kann man durchaus auch mit älteren Android-Versionen zufrieden sein.
    Eben genau dies ist leider äusserst problematisch. Nicht wie von Dir geäussert wegen dem Funktionsumfang. Die meisten Neuerungen der neuen Versionen braucht man nicht wirklich. Das Problem ist der fehlende Security Support. Fehler werden nicht mehr behoben und damit sollte man mit solchen Geräten eigentlich nicht mehr im Internet unterwegs sein, noch für Security relevante Apps nutzen.
    Und da schlägt sich Android leider miserabel. Apple iOS mag etwas besser sein, aber nicht wirklich.

    Gruss Daniel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •