Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    8

    Windows 10 Standard Drucker

    Ich habe im Netzwerk 3 verschiedene Drucker.
    Seit dem Upgrade des PC von Windows 7 auf Windows 10 gibt es folgendes Problem:
    Unabhängig davon, ob ich in den W10-Einstellungen "Windows verwaltet Standarddrucker" gewählt habe oder nicht, wird mir der Standarddrucker immer mit dem gleiche Drucker als Standard übersteuert (im Outlook nach jedem Drucken, in den übrigen Programmen (auch nicht office) nach Programmneustart. Wo muss ich suchen, damit ich wieder "Herr" über meinen Standarddrucker werde?

  2. #2
    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    22
    Hallo elbe64

    Öffne mit Windows-Taste + i die Windows Einstellungen. Wähle dann "Geräte" und dann links "Drucker und Scanner".
    Entferne den Haken bei "Windows verwaltet Standarddrucker" und klicke auf den Drucker den Du als Standard setzen willst. Klicke dann auf "Verwalten" und dann auf das Feld "Als Standard".
    Damit sollte dieser Drucker immer als Standard-Drucker angewählt werden.

    Hoffe es klappt :-)
    Gruss
    Mario

  3. #3
    Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    8
    vielen Dank Mario!
    alles schon ausprobiert. Für die aktuelle Session funktioniert das, aber sobald ich herunterfahre und neu starte wird es wieder vom "ungeliebten" Standarddrucker übersteuert - unabhängig von dem was ich vor dem Runterfahren in den Drucker-Einstellungen gesetzt habe

  4. #4
    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    22
    Hallo elbe64

    Das Häkchen bei "Windows verwaltet Standarddrucker" ist deaktiviert und danach der gewünschte Drucker als Standard deklariert?

    Welchen Drucker zeigt denn die Systemsteuerung als Standard an? Systemsteuerung mit Tastenkombination [Windows] + [R] öffnen und dann "control" eingeben. Dann "Geräte und Drucker anzeigen" wählen.
    Ist dort der falsche Drucker als Standard markiert? Falls ja, den gewünschten Drucker auf Standard setzen.

    Zur Überprüfung kannst Du noch den entsprechenden Registry Schlüssel kontrollieren. Öffne dazu eine Eingabeaufforderung mit der Tastenkombination [Windows] + [R], um den Ausführen-Dialog zu öffnen, gib dann "cmd" ein und drücke Enter. Im neu geöffneten Fenster "Eingabeaufforderung" gib folgenden Befehl ein
    Code:
    REG QUERY "HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows" /v LegacyDefaultPrinterMode
    und drücke Enter.
    Was für ein Resultat kommt zurück?

    Gruss
    Mario

  5. #5
    Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    8
    hallo mario
    ich habe das gemacht und folgendes ist rausgekommen:

    C:\Users\daniel>REG QUERY "HKCU\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows" /v LegacyDefaultPrinterMode

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows
    LegacyDefaultPrinterMode REG_DWORD 0x1

    für mich als "Laien" natürlich "Bahnhof"...
    Gruss
    elbe64

  6. #6
    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    22
    Hallo elbe64

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows
    LegacyDefaultPrinterMode REG_DWORD 0x1
    Das Resultat sagt aus, dass der fragliche Schlüssel, das Häkchen bei "Windows verwaltet Standarddrucker", richtig in der Registry gesetzt ist.

    Bleibt nur noch die Frage welchen Drucker denn die Systemsteuerung als Standard anzeigt?

    Gruss
    Mario

  7. #7
    Registriert seit
    26.11.2019
    Beiträge
    8
    im Moment den richtigen, aber wenn ich herunterfahre und wieder hochfahre ist wieder der "ungeliebte" der Standarddrucker.
    Ich vermute unser Server übersteuert hier irgendwo irgendetwas...

    Gruss
    elbe64

  8. #8
    Registriert seit
    03.07.2019
    Beiträge
    22
    Hallo elbe64

    Das ist in einem Netzwerk mit Domain-Controller natürlich gut möglich, dass die Drucker per GPO (Gruppenrichtlinie) aufgezwungen werden. Dann nützt alles lokale herumschrauben nichts :-(

    Du könntest, vorausgesetzt die lokalen Berechtigungen genügen, die gesetzten Gruppenrichtlinien auslesen.
    Dazu musst Du eine Eingabeaufforderung mit Administratoren-Berechtigung öffnen. Am einfachsten im Suchfeld "cmd" eingeben und "Als Administrator ausführen" anwählen.
    Im neu geöffneten Fenster "Eingabeaufforderung" gibst Du folgenden Befehl ein
    Code:
    GPRESULT /H  %userprofile%\Desktop\GPReport.html /f
    Wenn alles abgelaufen ist solltest Du auf dem Desktop das Resultat der gesetzten Richtlinien in der Datei "GPReport.html" finden. Falls Du keine Schreibberechtigung auf dem Desktop hast kannst Du auch einen anderen Pfad für die Report-Datei (GPReport.html) angeben.

    Ansonsten den (Domain-) Administrator fragen ;-)

    Gruss
    Mario

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •