Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. #11
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.299
    Tools wie Tor leiten den I-net traffic ueber eine proxy um. damit kann der standort des clients nicht mehr direkt ermittelt werden. Tor sagt, dass die wahl des proxy zufaellig und der verkehr zwischen client und proxy verschluesselt ist. damit ist es auch schwieriger, im nachhinein den client zu eruieren. das ganze ist als abwehrmassnahme gegen traffic analysis gedacht. da Tor auf peer to peer basiert, ist es wirksamer als andere angebote.

    die von riaa verfolgte taktik ist etwas anders, indem direkt auf filesharing-diensten koeder angeboten werden: inhalte, die so praepariert sind, dass aufgrund eines digitalen wasserzeichens herkunft und wanderung durch die filesharing community verfolgt werden kann. da die filesharing dienste meist zum anmelden eine user-id/kennwort haben, ist die lokalisierung des target nicht von ip-adressen abhaengig.

    [OT] der editor in diesem forum hat keine orthographie pruefung. ich bin oft zu faul, die deutschen umlaute mittels dem zeichentabellen applet muehsam zu copy+pasten[/OT]
    Geändert von BlackIceDefender (21.04.2008 um 15:55 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    2001:4D88:1FFF:6:0:0:0:3
    Beiträge
    321
    Zitat Zitat von BlackIceDefender Beitrag anzeigen
    die von riaa verfolgte taktik ist etwas anders, indem direkt auf filesharing-diensten koeder angeboten werden: inhalte, die so praepariert sind, dass aufgrund eines digitalen wasserzeichens herkunft und wanderung durch die filesharing community verfolgt werden kann. da die filesharing dienste meist zum anmelden eine user-id/kennwort haben, ist die lokalisierung des target nicht von ip-adressen abhaengig.
    So wie ich mich erinnere waren aber alle Fälle nicht davon betroffen. Na, ist ja auch egal. Ihr seit davon gewarnt worden!
    GPG-Key: 0xA11E172A
    ¬Windows! Gentoo, 2.6er Kernel, Fluxbox, FF3, Claws-Mail (IMAP), pidgin, irssi, LaTeX.
    Linux zum Ausprobieren: http://www.ubuntu.com | (Gentoo ist KEINE Einsteigerdistro!!)

  3. #13
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.299
    Das stimmt wohl schon. In Deutschland wird ja die Abmahn-Methode angewandt. Die kleinen Fische einschuechtern.

    Hier gibt es den Fair-Use Act. Ist sinngemaess etwa so wie die Schweizer Loesung fuer Privatgebrauch. Anleitungen verbieten geht hier wegen der sehr extensiv ausgelegten Pressefreiheit nicht. Es gibt auch kein Verbot der knackfreudigen Kopiersoftware, da solche Gesetzestexte zu spezifisch auf bestimmte Technologien formuliert sein muessten und somit die eine oder andere Technologie diskriminieren wuerden. Und 'Enforcement' von so einem Gesetz ginge hier nun wirklich nicht.

  4. #14
    Registriert seit
    06.12.2007
    Beiträge
    683
    Zitat Zitat von mhk Beitrag anzeigen
    http://www.torproject.org/index.html.de Ähm, das ist eigentlich etwas anderes als anonymouse...



    Beeinträchtig eines dieser Programme meine Internet geschwindikeit oder änliches?


    Danke
    oli

  5. #15
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von BlackIceDefender Beitrag anzeigen
    [OT] der editor in diesem forum hat keine orthographie pruefung. ich bin oft zu faul, die deutschen umlaute mittels dem zeichentabellen applet muehsam zu copy+pasten[/OT]
    Ich hab dafür extra Tasten :P

    ...für die Umlaute

  6. #16
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.010
    Zitat Zitat von Yosh Beitrag anzeigen
    Ich hab dafür extra Tasten :P

    ...für die Umlaute
    Du hast ja auch keine en_US Tastatur
    Gruss
    Roman
    ---------------

    Bilder Speicherplatz - Image Hosting
    http://i-h.ch

  7. #17
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von romansvillage Beitrag anzeigen
    Du hast ja auch keine en_US Tastatur
    Stimmt, er hat ja mal was von Praerie-Perspektive geschrieben.

    Ich denke, wenn ich auswanderte, würde ich die Tastatur auf Deutsch (Schweiz) umstellen. Damit kann man schliesslich auch Englisch schreiben.

  8. #18
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Yosh Beitrag anzeigen
    Stimmt, er hat ja mal was von Praerie-Perspektive geschrieben.

    Ich denke, wenn ich auswanderte, würde ich die Tastatur auf Deutsch (Schweiz) umstellen. Damit kann man schliesslich auch Englisch schreiben.
    Un wo kannst Du in der Praerie eine CH Tastatur kaufen, mit all den äöü schoen aufgedruckt?

  9. #19
    Registriert seit
    25.11.2007
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.010
    Zitat Zitat von BlackIceDefender Beitrag anzeigen
    Un wo kannst Du in der Praerie eine CH Tastatur kaufen, mit all den äöü schoen aufgedruckt?
    Gibts in der Prärie kein Internet?
    Gruss
    Roman
    ---------------

    Bilder Speicherplatz - Image Hosting
    http://i-h.ch

  10. #20
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    2.299
    Sicher. wie denkst du schreibe ich in dem forum hier. sicher nicht mit d.....i.....a.....l..........u.....p.
    Ich muesste das also in der ch bestellen und hierher schicken lassen. viel zu teuer. ich bezahle nicht 3000 fuer mein Notebook wenn ich das selbe hier fuer 1300 kriege. sorry.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •