Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40
  1. #21
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    604
    Hallo Ost, hab das eine problem gefunden, hab mal nachgeschaut an welchem Router ich den Laptop angeschlossen habe und siehe da er war am W-lan Router habs jetzt geändert, aber leider Funzt es immer noch nicht, ich vermute das irgen ein problem mit der Firewall oder dem Avast Antivir ist. Hier nun nochmals die Daten vom Laptop, übrigens die Ports beim Firewall sind beide offen also bei Ausnahmen sind die Drucker und Dateifreigabe angehakt.

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ipconfig /all

    Windows-IP-Konfiguration

    Hostname. . . . . . . . . . . . . : privat-andres
    Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
    Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
    IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
    WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
    Beschreibung. . . . . . . . . . . : VIA Rhine II Fast Ethernet Adapter
    Physikalische Adresse . . . . . . : 00-40-D0-3E-09-68
    DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
    Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
    IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.35
    Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
    Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
    Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 12. Juni 2008 17:20:30
    Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 13. Juni 2008 17:20:30

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>ping 192.168.1.33

    Ping wird ausgeführt für 192.168.1.33 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 192.168.1.33: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.33: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.33: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
    Antwort von 192.168.1.33: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

    Ping-Statistik für 192.168.1.33:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>

  2. #22
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    also ein Ping funktioniert jetzt in beiden Richtungen?

    siehst du in der Netzwerkumgebung den eigenen und den jeweils anderen Rechner?
    Wenn nein, haben beide PC's dieselbe Arbeitgruppe?
    Sonst noch irgendeine Firewall ausser der XP installiert?
    Netzwerkbrücke gelöscht am PC?
    Drucker freigegeben?

    o.s.t.

  3. #23
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    604
    also das ping geht jetzt in beiden Richtungen, Netzwerkumgebung: Lp sehe ich nur den LP und bem Dektop sehe ich keinen von beiden, Netzwerkbrücke ist gelöschen, Drucker ist freigegeben, und Firewall hab ich nur den XP eigenen, das mit der Arbeitsgruppe, kanst du mir das genauer erklären? Wo nachschauen und wo ev ändern.
    nb, so langsam kommen wir der lösung nahe, grins

  4. #24
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    Zitat Zitat von Andi_Beo Beitrag anzeigen
    ...das mit der Arbeitsgruppe, kanst du mir das genauer erklären? Wo nachschauen und wo ev ändern. ...
    Systemsteuerung > System > Registerkarte "Computername" > [Ändern]

    Arbeitsgruppe muss auf alle PC's im Netz identisch sein
    Computername überall ein anderer

    o.s.t.

  5. #25
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    604
    Hallo, habs kontroliert und ist folgendes herausgekommen, Laptop = MS Heimnetz und der Name ist privat-andres, beim Desktop sieht es so aus: MSHeimnetz und der Name ist Pc1, aber hab es nochmals probiert geht aber leider immer noch nicht

  6. #26
    abu Gast
    Zitat Zitat von o.s.t Beitrag anzeigen
    Arbeitsgruppe muss auf alle PC's im Netz identisch sein
    Computername überall ein anderer
    Ich möchte jetzt eigentlich nicht dazwischenfunken, aber die Aussage stimmt in dieser absoluten Form nicht. Zumindest war das bis und mit XP so. Falls alle PCs im Netzwerk in derselben Arbeitsgruppe sind, erleichtert das vieles. Die PCs werden zum Beispiel im Explorer/Netzwerkumgebung angezeigt. Das ist aber nicht Bedingung für eine Verbindung, es geht auch über verschiedene Arbeitsgruppen. In einem Mini-LAN mit 2-3 PCs macht das natürlich eh keinen Sinn, verschiedene Gruppen zu haben.

    Dass sich die Computernamen unterscheiden ist hingegen eine Bedingung, das ist korrekt.

  7. #27
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    Zitat Zitat von Andi_Beo Beitrag anzeigen
    ....geht aber leider immer noch nicht
    schalte mal bei beiden probehalber die XP-Firewall ab und schau dir dann bei beiden nochmals die Netzwerkumgebung an, kann aber einige Minuten dauern, bis die PC's dort auftauchen

    Kommst du überhaupt noch mit beiden ins Internet?


    @abu
    hast natürlich recht mit den Gruppen, aber eben, wir machen es hier so einfach wie möglich -> mit einer einzigen Arbeitsgruppe

    o.s.t.

  8. #28
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    604
    Also ok habs nun mal probiert, den Laptop sehe ich auf beiden Pc's jedoch den Desktop Pc sehe weder noch.

    Ja komme mit beiden ins Internet mit oder ohne Firwall

  9. #29
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    starte mal den PC neu, versuchs nochmal und sonst
    poste nochmals ein ipconfig /all vom PC hierher

    o.s.t.
    Geändert von POGO 1104 (12.06.2008 um 19:41 Uhr)

  10. #30
    Registriert seit
    18.03.2008
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    604
    Also ok hab alles mal sogemacht wie du gesagt hast, auf dem Laptop sehe ich nun beide aber auf dem Desktop sehe ich nur den Laptop, hab dann probiert den Drucker hinzuzuführen und es hat geklapt, jedoch alles mit ausgeschaltetem Firewall Hab dann noch probiert mit eingeschaltenem Firewall ging aber nicht, hab dann beim Laptop ausprobiert eine seite zu drucken mit eingeschaltetem Firewal und es ging auch da, jedoch sobald ich am Desktop Pc den Firewall einschalte geht nichts mehr

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •