Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97
  1. #21
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.850
    @kut

    poste hier mal bitte das Ergebnis von ipconfig /all gemäss folgender Anleitung:
    http://www.pctipp.ch/praxishilfe/kum..._kopieren.html

    gruss, o.s.t.

  2. #22
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von pointman Beitrag anzeigen
    Schau mal hier nach, vielleicht hilft dies ja.

    http://www.wintotal.de/Tipps/index.php?id=1058
    Danke für den Tipp. Aber es scheint schon so zu sein, dass bei Rechnern in einem Netzwerk mit einem DHCP Server (wie in meinem Fall) auf diese Weise keine Lösung möglich ist. Ich probiere weiter -
    Mfg
    KUT

  3. #23
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    73
    Dies glaube ich kaum das es hierfür keine Lösung gibt.
    Denn du bist sicher nicht der einzige mit einen DHCP Server.

    Versuchen wir es weiter.

    http://forum.chip.de/dsl-provider/ei...et-576945.html

    http://www.pcwelt.de/forum/netzwerke...ektivit-t.html

  4. #24
    abu Gast
    Bring lieber zuerst mal das Resultat von ipconfig, worum dich o.s.t. bereits gebeten hat.

  5. #25
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    3.494
    Zitat Zitat von kut Beitrag anzeigen
    Beim Prüfen kommt immer die Meldung von wegen "Eingeschränkte oder keine Konnektivität vorhanden".
    Die "eingeschränkte oder keine Konnektivität" bedeutet in der Regel, dass Windows XP deinem PC eine der automatisch verwalteten 169.x.x.x IP-Adressen vergeben hat, weil kein DHCP-Server gefunden werden konnte.

    Hat dein DSL-Router bzw dein Cable-Modem denn einen aktiven DHCP-Server?
    Es wäre wirklich extrem hilfreich, wenn du uns den Output von ipconfig /all hier posten würdest.

  6. #26
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von pointman Beitrag anzeigen
    Dies glaube ich kaum das es hierfür keine Lösung gibt.
    Denn du bist sicher nicht der einzige mit einen DHCP Server.

    Versuchen wir es weiter.

    http://forum.chip.de/dsl-provider/ei...et-576945.html

    http://www.pcwelt.de/forum/netzwerke...ektivit-t.html
    Diese Tipps habe ich längst alle erfolgslos ausprobiert. Langsam gelange ich zur Überzeugung, dass es tatsächlich an Windows XP SP liegt.
    Mfg
    KUT

  7. #27
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von abu Beitrag anzeigen
    Bring lieber zuerst mal das Resultat von ipconfig, worum dich o.s.t. bereits gebeten hat.
    Habe ich intern natürlich längst gemacht, ohne fündig zu werden. Eine Frage dazu: ist es denn von der Sicherheit her nicht fragwürdig, solche Daten im Forum zu publizierlen?
    Mfg
    KUT

  8. #28
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Eíre
    Beiträge
    985
    Zitat Zitat von Dragonlord Beitrag anzeigen
    Ich habe mir aber angewöhnt, dass ich Geräte wie Drucker, WLAN, usw. immer eine fixe IP zuordne.
    Das macht auch absolut Sinn.
    For further information please press ALT+F4.

  9. #29
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    409

    Problem gelöst

    Also, mit allen "Tricks" und Ratschlägen ist es mir nicht gelungen, die Onboard-Netzwerkkarte auf meinem PC-Nr. 4 (ein alter P4/1.8) unter Windows XP zum Laufen zu bringen, obwohl ich vorher unter Win 98SE damit keine Probleme hatte. Nun habe ich durch den Einbau einer Occasions-Netzwerkkarte Abhilfe geschaffen, und es funktioniert alles bestens.
    Mfg
    KUT

  10. #30
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    3.494

    ipconfig /all publizieren

    Zitat Zitat von kut Beitrag anzeigen
    Eine Frage dazu: ist es denn von der Sicherheit her nicht fragwürdig, solche Daten im Forum zu publizierlen?
    Da du einen eigenen DHCP Server verwendest, kriegst du typischerweise eine private IP-Adresse aus dem Bereich 192.168.x.x

    Diese Adressen sind absolut "ungefährlich" - niemand kann dich mit einer privaten Adresse aus dem Internet angreifen, da diese Adressen von keinem Router im Internet geroutet werden.

    Ausserdem hat vermutlich die Grosszahl der privaten PCs mit Internetzugang ebenfalls eine Adresse aus diesem Range, eventuell sogar dieselbe wie dein PC -> du verrätst uns also keine grossen Geheimnisse

    [Paranoia-Mode on]

    Falls du ernsthaft um deine Privatsphäre besorgt bist, könntest du bei dem Output von ipconfig /all folgende Punkte unkenntlich machen:
    • den Computernamen (er verrät u.U. etwas über dich)
    • das primäre DNS-Suffix (verrät evtl deinen Arbeitgeber/Provider)
    • das verbindungs-spezifische DNS-Suffix (wie das primäre)
    • die Physikalische Adresse (sie verrät den Hersteller der Netzwerkkarte)
    • die DNS-Server Adressen (sie verraten u.U. den Provider)

    [Paranoia-Mode off]

Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •