Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    75

    Konfiguration von LAN-Komponenten

    Hallo zäme!

    Ich habe ein LAN Setting vor einiger Zeit selber zusammengestellt, das (bis jetzt) funktioniert (siehe Bild_1).
    Ahnung vom ganzen habe ich nicht wirklich, habe es aber durch rausprobieren zum laufen gebracht... ;-)

    Nun möchte ich es folgendermassen erweitern (siehe Bild_2).

    Jetzt will ich endlich einmal eine saubere Sache haben v.a. von den Konfigurationen her.
    Daher folgende Fragen an euch:
    - Konfiguration der beiden Router?
    - DHCP ein? wenn ja, wo?
    - IP Adressen fix? wenn ja, wo?
    - anderes das ich beachten muss?
    - Schwachstellen / Geräte, die besser ausgewechselt werden sollten?

    Vielen Dank bereits jetzt!!
    resuss
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    hallo resuss,

    gibt es einen konkreten Grund, warum du 2 Router hintereinander haben möchtest (abgesehen davon, dass der 2. einen USB Printserver eingebaut hat) ?
    Weil das ganze ist nicht ganz trivial zu konfigurieren, die Foren around the world sind voll von möchtegern Hilfestellungen...

    wenn es dir nur um den USB-Drucker geht, nimm einen 0815 USB-Printserver und schliess den an den bestehenden Switch an
    oder
    ersetze deinen Switch durch einen mit integriertem USB-Printserver. z.B. http://www.brack.ch/tabid/294/Default.aspx?ID=39362
    oder,
    falls du beim Zyxel P-335 bleiben willst: du raubst ihm die Routing-Funktionen (degradierst ihn zu einem Switch): WAN-Port leer lassen und DHCP ausschalten. Dann sollte es auch funzen mit dem integrierten Printserver.

    gruss, o.s.t.
    Geändert von POGO 1104 (24.09.2008 um 08:38 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Eíre
    Beiträge
    985
    Ja, alle Switches nach dem Netgear machen hier für mich keinen Sinn.
    Bzgl. Printserver schliesse ich mich o.s.t an.
    in Deinem Fall: DHCP an (Netgear router, wahrscheinlich 192.168.0.1)
    Das sollte dann schon alles sein.
    For further information please press ALT+F4.

  4. #4
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    ...alle Switches nach dem Netgear machen hier für mich keinen Sinn...
    warum nicht? Oder wolltest du "Router" schreiben?

    o.s.t.

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Eíre
    Beiträge
    985
    Ja, Router.
    Den Router im Büro sehe ich noch ein, aber ein zusätzlicher Router nach Netgear in demselben Raum macht für mich keinen Sinn?!
    For further information please press ALT+F4.

  6. #6
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von o.s.t Beitrag anzeigen

    gibt es einen konkreten Grund, warum du 2 Router hintereinander haben möchtest (abgesehen davon, dass der 2. einen USB Printserver eingebaut hat) ?
    Habe ich mir einfach von den vorhandenen Geräten her so gedacht. Muss aber nicht zwingend so sein. Muss einfach das Kabelmodem im Wohnzimmer und den Printserver im Büro haben, Rest spielt eigentlich keine Rolle. Andere / bessere Vorschläge? Bin offen für alles :-)

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Den Router im Büro sehe ich noch ein, aber ein zusätzlicher Router nach Netgear in demselben Raum macht für mich keinen Sinn?!
    Ist leider ein bisschen anders: Netgear im Wohnzimmer (nach Kabelmodem), Zyxel P335 im Büro.

    Vielen Dank für euer mitdenken!

  7. #7
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Eíre
    Beiträge
    985
    Wozu soll der Zyxel PL100 im Wohnzimmer gut sein?
    Geändert von Piranha (24.09.2008 um 13:56 Uhr)
    For further information please press ALT+F4.

  8. #8
    Registriert seit
    04.01.2008
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Wozu soll der Zyxel PL100 im Wohnzimmer gut sein?
    Damit nehme ich mein LAN via Powerline ins Büro (je ein Adapter PL100 im Wohnzimmer und Büro).

  9. #9
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Eíre
    Beiträge
    985
    Aber das Teil ist dazu doch überflüssig?
    For further information please press ALT+F4.

  10. #10
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    zwischen Säntis + Bodensee
    Beiträge
    7.852
    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Aber das Teil ist dazu doch überflüssig?
    @piranha:
    ...schon mal drüber nachgedacht, dass es u.U. Gründe haben könnte, das hier Powerline eingesetzt wird und kein Ethernetkabel? Evtl. keine Kabelverlegung möglich? Warum sollten dann deiner Meinung die PL100-Adapter überflüssig sein?

    o.s.t.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •