E-Sports-Spotlight #10

Die geballte Ladung E-Sports-News und -Reportagen aus der Schweiz. Präsentiert von Äxl und Alpha von eSports.ch.

von Luca Diggelmann 16.12.2016

eSports.ch präsentiert das Schweizer Fenster in die E-Sports-Welt: Spotlight.

Diese Woche stehen die folgenden Themen auf dem Programm:

Prefire Cup (CS:GO)

Am vergangenen Wochenende fand der erste Prefire Cup statt. Sechs CS:GO-Teams aus der ganzen Schweiz traten in Best-of-one-Spielen gegeneinander an. Zuerst in zwei Dreiergruppen, danach in einer K.-o.-Phase. Im grossen Final konnte sich Fragment eSports gegen Silent Gaming durchsetzen (16:11 auf de_mirage). Das Video-on-Demand vom Prefire Cup finden Sie hier:
Gruppe A und KO-Runden auf InselBaum
Gruppe B und KO-Runden auf Andi_CH

Hier kommt die Maus

In der neuen Serie «How to E-Sports» zeigen Äxl und Alpha, welche Hardware für E-Sports ideal ist. In dieser Woche dreht sich alles um die Maus. Den ausführlichen Bericht finden Sie hier.

League of Legends: Camille

Der neue Champion in League of Legends heisst Camille. Die Assassine greift ihre Gegner mit rasiermesserscharfen Kicks an und kann sogar eine Stunt-Fähigkeit verwenden. Alle Skills und weitere Infos gibt es im Spotlight.

Overwatch-Patch: Oasis

Overwatch erhält eine neue Map: Oasis. Die Control-Map verfügt wie bisherige Maps dieses Spieltyps über drei separate Angriffspunkte, die in zufälliger Reihenfolge gespielt werden. Die Map ist derzeit auf dem öffentlichen Testserver (PTR) spielbar. Die weiteren Änderungen des Patches haben es diese Woche sogar bereits in die Live-Version des Spiels geschafft. Dazu gehören das Rework von Symmetra und der neue «Stay with Group»-Knopf. Beides wurde zusammen mit dem Weihnachts-Event am 13. Dezember lanciert.

Kurznews: CS:GO, FIFA und Dota 2

Zum Schluss gibt es Kurznews zum Counter-Strike-Turnier in Sursee, dem FC St.Gallen, der als erster Super-League-Verein einen FIFA-Spieler unter Vertrag nimmt, und die Ankündigung des neuen DOTA-Patches.

Tags: Games, eSport

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.